Klimaschutz

Grüne Räumung im Dannenröder Wald, November 2020 (Foto: © r-mediabase)

Grüne Räumung im Dannenröder Wald, November 2020 (Foto: © r-mediabase)
Bundesverkehrswegeplan zementiert Klimakrise

Zukunft wird verbaut

Die UZ sprach mit Hans Christoph Stoodt über die Erfordernisse einer Verkehrspolitik, die angesichts der drohenden Klimakatastrophe Gebot der Stunde wäre. Hans Christoph Stoodt ist …

Weiterlesen

Widerstand, wie hier im November 2020 im Dannenröder Forst, bleibt auch unter der Ampel-Regierung Pflicht. (Foto: © r-mediabase)

Widerstand, wie hier im November 2020 im Dannenröder Forst, bleibt auch unter der Ampel-Regierung Pflicht. (Foto: © r-mediabase)
Ampel will Klimaschutz, solange es dem Finanzkapital nützt

Auf unsere Kosten

Die Ampelkoalition verkündet im 3. Kapitel ihres Vertrags, „die Weichen auf eine sozial-ökologische Marktwirtschaft“ zu stellen und „ein Jahrzehnt der Zukunftsinvestitionen“ einzuleiten. Um im Rahmen …

Weiterlesen

Die südwestchinesische Stadt Chengdu ist Pilotstadt für eine kohlenstoffarme Lebensweise. Neben umfangreichen Investitionen in Infrastruktur wird vor allem das Sozialkreditsystem genutzt, um umweltbewusstes Verhalten zu honorieren. Unser Bild zeigt eine mit Efeu bewachsene Überführung entlang der zweiten Ringstraße der Metropole. (Foto: Chengdu)

Die südwestchinesische Stadt Chengdu ist Pilotstadt für eine kohlenstoffarme Lebensweise. Neben umfangreichen Investitionen in Infrastruktur wird vor allem das Sozialkreditsystem genutzt, um umweltbewusstes Verhalten zu honorieren. Unser Bild zeigt eine mit Efeu bewachsene Überführung entlang der zweiten Ringstraße der Metropole. (Foto: Chengdu)
Zur Lösung der ökologischen Krise ist die Überwindung der kapitalistischen Produktionsweise nötig

Handwerkszeug für Klima und Umweltpolitik

Am 11. Dezember vor zehn Jahren starb der Kommunist und Philosoph Hans Heinz Holz. Aus diesem Anlass haben wir in der letzten Woche den ersten Teil …

Weiterlesen

Seit September 2021 bietet der Milliardär Elon Musk für seinesgleichen Flüge ins Weltall an – CO2 hin oder her. (Foto: Official SpaceX Photos / Flickr / CC BY-NC 2.0)
Superreiche erzeugen dreißig mal mehr CO2 als der Durchschnitt

Kapitale Umweltsäue

Anlässlich der Weltklimakonferenz „COP26“ in Glasgow hat Oxfam Deutschland e. V. die Studie „Carbon Inequality in 2030: Per capita consumption emissions and the 1.5°C goal“ …

Weiterlesen

Der Bosch-Betriebsratsvorsitzende Giuseppe Ciccone spricht auf der Kundgebung (Foto: UZ)

Der Bosch-Betriebsratsvorsitzende Giuseppe Ciccone spricht auf der Kundgebung (Foto: UZ)
Es drohen Entlassungen unter dem Vorwand des Klimaschutzes

Solidarität mit den Bosch-Arbeitern!

Die Robert-Bosch-GmbH will das Werk in München unter dem Vorwand des Klimaschutzes schließen (siehe UZ vom 24. September). Auf der Kundgebung der IG-Metall vor dem …

Weiterlesen

Protestaktion in Glasgow am 13. November (Foto: UNclimatechange / Flickr / CC BY-NC-SA 2.0)
Glasgower Klimakonferenz: Bundesregierung gibt unverbindliche Zusagen

Deutschland im Bremserhäuschen

Die Rolle der Bundesregierung auf der Klimakonferenz in Glasgow (COP26) hat ein gemischtes Echo hervorgerufen. Es sei zwar „vieles versprochen“ worden, hieß es in ersten …

Weiterlesen

Skurriler geht es immer: Die „Soziale Bewegung: Welcome Tesla“ feiert mit ­Taschenlampen Elon Musk und die Gigafabrik. (Foto: welcome-tesla.com)

Skurriler geht es immer: Die „Soziale Bewegung: Welcome Tesla“ feiert mit ­Taschenlampen Elon Musk und die Gigafabrik. (Foto: welcome-tesla.com)
Tesla rodet für seine E-Autos die Wälder Brandenburgs, Wassermangel verschärft sich

Profitable Dürre

Widerstand regt sich gegen den Bau der Tesla-Gigafactory am Standort Grünheide in Brandenburg. UZ sprach mit Manuela Hoyer. Sie ist Vorstandsvorsitzende des Vereins für Natur …

Weiterlesen

Das ist eine Bushaltestelle irgendwo in Brandenburg. Wann hier zuletzt ein Bus gehalten hat, ist nicht bekannt. (Foto: Björn Blach)

Das ist eine Bushaltestelle irgendwo in Brandenburg. Wann hier zuletzt ein Bus gehalten hat, ist nicht bekannt. (Foto: Björn Blach)
55 Millionen Menschen ohne Nahverkehr, immer mehr ­Güterverkehr auf den Straßen

Verkehrswende auf dem Abstellgleis

Die jüngste Bahn-Mobilitätsstudie des Forschungsinstituts „ioki“ brachte es an den Tag: 55 Millionen Einwohner ländlicher Gebiete sind vom öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) abgekoppelt. Schwer erreichbare Haltestellen, …

Weiterlesen