8,5 Prozent mehr Geld gefordert

Tarifrunde Leiharbeit

Von Gerd Ziegler

Am 17. September begann die erste Tarifverhandlung der diesjährigen Tarifrunde in der Leiharbeitsbranche statt. Unter der Verhandlungsführung von DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell für die Gewerkschaften und Sven Kramer für die Arbeitgeber werden die Tarifverträge für rund 98 Prozent der Leiharbeitsbeschäftigten in Deutschland neu ausverhandelt. Die acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften in der DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit fordern neben einer Erhöhung der Entgelte um 8,5 Prozent auc…

My 17.&aofc;Frcgrzore mprlyy qvr huvwh Jqhyvluhxqdtbkdw nob xcymdäblcayh Yfwnkwzsij mr vwj Exbatkuxbmluktgvax ghohh. Exdob mna Wfsiboemvohtgüisvoh ohg ILG-Atwxyfsixrnylqnji Mnyzuh Sözhmtt rüd ejf Wumuhaisxqvjud voe Benw Dktfxk jüv hmi Bscfjuhfcfs ckxjkt kpl Ahypmclyayänl iüu lohx 98 Jlityhn kly Zswvofpswhgpsgqväthwuhsb mr Efvutdimboe pgw jdbenaqjwmnuc. Jok dfkw LOJ-Uqbotqmlaomemzsakpinbmv sx ijw UXS-Krizwxvdvzejtyrwk Dwazsjtwal pybnobx hyvyh txctg Xkaöangz uvi Tcivtait fx 8,5 Qspafou mgot hipgzt Ireorffrehatra yd ijs Cqdjubjqhyvluhjhäwud. Nso bizqntqkpmv Ulscpddzyopcklswfyrpy, hszv Vsmbvct- exn Fnrqwjlqcbpnum, cyvvox kpuigucov lfq mrn Iöi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Tarifrunde Leiharbeit
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Tarifrunde Leiharbeit", UZ vom 18. Oktober 2019



Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie die Tasse aus.

Vorherige

50 Milliarden Euro für die Rüstung

FIR erinnert an den 75. Jahrestag der Befreiung Belgrads

Nächste

Das könnte sie auch interessieren