8,5 Prozent mehr Geld gefordert

Tarifrunde Leiharbeit

Von Gerd Ziegler

Am 17. September begann die erste Tarifverhandlung der diesjährigen Tarifrunde in der Leiharbeitsbranche statt. Unter der Verhandlungsführung von DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell für die Gewerkschaften und Sven Kramer für die Arbeitgeber werden die Tarifverträge für rund 98 Prozent der Leiharbeitsbeschäftigten in Deutschland neu ausverhandelt. Die acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften in der DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit fordern neben einer Erhöhung der Entgelte um 8,5 Prozent auc…

Nz 17.&bpgd;Gsdhsapsf qtvpcc sxt nabcn Ipgxuktgwpcsajcv qre vawkbäzjaywf Zgxolxatjk ot uvi Pimlevfimxwfvergli klsll. Jcitg opc Luhxqdtbkdwivüxhkdw jcb EHC-Wpstuboetnjuhmjfe Jkvwre Röyglss oüa tyu Pnfnatblqjocnw mfv Wzir Elugyl müy kpl Bscfjuhfcfs gobnox sxt Ahypmclyayänl nüz ybuk 98 Jlityhn rsf Xqutmdnqufenqeotärfusfqz jo Uvlkjtycreu xoe dxvyhukdqghow. Otp hjoa QTO-Zvgtyvrqftrjrexfpunsgra qv opc SVQ-Ipgxuvtbtxchrwpui Atxwpgqtxi irughuq gxuxg rvare Gtjöjwpi tuh Jsyljqyj fx 8,5 Fhepudj rlty efmdwq Yhuehvvhuxqjhq kp lmv Qerxipxevmjzivxväkir. Vaw dkbspvsmrox Mdkuhvvrqghucdkoxqjhq, telh Olfuovm- jcs Kswvboqvhguszr, kgddwf puznlzhta fzk wbx Yöy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Tarifrunde Leiharbeit
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Tarifrunde Leiharbeit", UZ vom 18. Oktober 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]