Berufsverbote

„Wer ist denn hier der Verfassungsfeind?“ ist ein aktuelles Buch zum Thema Berufsverbote

Immer wieder neue Fälle

Heinz-Jung-Stiftung (Hg.) Wer ist denn hier der Verfassungsfeind? Radikalenerlass, Berufsverbote und was von ihnen geblieben ist Papyrossa 2019, 18,00 Euro Der sogenannte Radikalenerlass hat mehr …

WeiterlesenImmer wieder neue Fälle

Von Berufsverbot Betroffene aus der Rhein-Neckar-Region präsentierten zur Eröffnung der Ausstellung ihre Forderungen (Foto: privat)

Von Berufsverbot Betroffene Aus Der Rhein Neckar Region Präsentierten Zur Eröffnung Der Ausstellung Ihre Forderungen (foto: Privat)

Ausstellung erinnert an 100 Berufsverbote im Rhein-Neckar-Raum

Schleppende Aufarbeitung

Eine Wanderausstellung zu den Berufsverboten wird in Zusammenarbeit mit DGB Nordbaden und IG Metall Mannheim bis 7. Mai in der Abendakademie in Mannheim gezeigt. Rund 90 …

WeiterlesenSchleppende Aufarbeitung

Landtagsvizepräsident fordert Aufarbeitung der Berufsverbote in NRW

„Es ist höchste Zeit!“

Die Berufsverbote erforderten ein System der Gesinnungsüberprüfung. Zu Beginn dieser Prüfung stand zunächst eine Regelanfrage beim Verfassungsschutz. Ab 1976 wurde die Anfrage beim Verfassungsschutz nicht …

Weiterlesen„Es ist höchste Zeit!“

Wer gab welche Anweisungen? Jutta Rübke stellte bei der Konferenz vor, wie sie die Verfolgung nach dem „Radikalenerlass“ aufarbeiten will. (Foto: Koopmann)

Wer Gab Welche Anweisungen? Jutta Rübke Stellte Bei Der Konferenz Vor, Wie Sie Die Verfolgung Nach Dem „radikalenerlass“ Aufarbeiten Will. (foto: Koopmann)

Das dumpfe Schweigen aufbrechen

Gerade einmal einen Monat dauerte es, bis sich die neue „Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der Schicksale der von Berufsverboten betroffenen Personen“ offiziell bei ihrer neuen Klientel …

WeiterlesenDas dumpfe Schweigen aufbrechen

Der Verfassungsschutz will sie auch in Zukunft überwachen: Silvia Gingold bei einer Lesung aus der Autobiografie ihres Vaters Peter. (Foto: Pewe/r-mediabase.eu)

Der Verfassungsschutz Will Sie Auch In Zukunft überwachen: Silvia Gingold Bei Einer Lesung Aus Der Autobiografie Ihres Vaters Peter. (foto: Pewe/r Mediabase.eu)

Vor Gericht zeigt sich, dass Silvia Gingold nicht nur online überwacht wird

„Beifang“ im Spitzelnetz

Schwur von Buchenwald verfassungsfeindlich?Im Verfahren „Silvia Gingold gegen Land Hessen“ haben die Prozessvertreter des hessischen Verfassungsschutzes in einem Schriftsatz erklärt, dass es verfassungsfeindlich sei, sich …

Weiterlesen„Beifang“ im Spitzelnetz