Hans Heinz Holz

Arbeit in einem Recyclingunternehmen in Asien. Sechs Millionen Tonnen Plastikmüll wurden 2019 in Deutschland produziert. Die Hälfte davon landete zur „Verwertung“ in Müllverbrennungsanlagen, eine Million Tonnen wurde exportiert. Hauptempfängerland war Malaysia. (Foto: Mumtahina01 / pixabay)

Arbeit in einem Recyclingunternehmen in Asien. Sechs Millionen Tonnen Plastikmüll wurden 2019 in Deutschland produziert. Die Hälfte davon landete zur „Verwertung“ in Müllverbrennungsanlagen, eine Million Tonnen wurde exportiert. Hauptempfängerland war Malaysia. (Foto: Mumtahina01 / pixabay)
Steigende Ausbeutung der Natur und technischer Fortschritt gehen im Kapitalismus Hand in Hand

Historischer Materialismus und ökologische Krise

„Es mangelt nicht an ökologischen Katastrophenmeldungen und an Zukunftsszenarien, die den Zusammenbruch der Mensch-Natur-Beziehungen prognostizieren. Alle reden von Ökologie. Selbst stramme Verteidiger der Profitwirtschaft versuchen …

Weiterlesen

Hans Heinz Holz arbeitete auf viele Feldern (Foto: Gabriele Senft)

Hans Heinz Holz Arbeitete Auf Viele Feldern (foto: Gabriele Senft)

Hans Heinz Holz Arbeitete Auf Viele Feldern (foto: Gabriele Senft)
Gespräche mit Hans Heinz Holz

Rückblicke auf ein erfülltes Leben

Die soziale FrageDie Marxistische Blätter, Heft 4_2018, sind erschienenSchwerpunkt des Heftes ist dieses Mal „Die soziale Frage“. Dazu heißt es einleitend im Editorial: „Es gibt – selbst …

Weiterlesen