Über die Autorin

Nina Hager (Jahrgang 1950), Prof. Dr., ist Wissenschaftsphilosophin und Journalistin

Hager studierte von 1969 bis 1973 Physik an der Humboldt-Universität in Berlin. Nach dem Abschluss als Diplom-Physikerin wechselte sie in das Zentralinstitut für Philosophie der Akademie der Wissenschaften der DDR und arbeite bis zur Schließung des Institutes Ende 1991 im Bereich philosophische Fragen der Wissenschaftsentwicklung. Sie promovierte 1976 und verteidigte ihre Habilitationsschrift im Jahr 1987. 1989 wurde sie zur Professorin ernannt. Von 1996 bis 2006 arbeitete sie in der Erwachsenenbildung, von 2006 bis 2016 im Parteivorstand der DKP sowie für die UZ, deren Chefredakteurin Hager von 2012 bis 2016 war.

Nina Hager trat 1968 in die SED, 1992 in die DKP ein, war seit 1996 Mitglied des Parteivorstandes und von 2000 bis 2015 stellvertretende Vorsitzende der DKP.

Hager ist Mitherausgeberin, Redaktionsmitglied und Autorin der Marxistischen Blätter, Mitglied der Marx-Engels-Stiftung und Mitglied der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin.

Beiträge von Nina Hager

Allein im All: Russland steigt aus der ISS aus. (Foto: Alexander Gerst / Wikimedia Commons / CC BY-SA 2.0)
Russland will seine Verpflichtungen im Zusammenhang mit der ISS weiter erfüllen – bis 2024

Neuer Chef für Roskosmos

Etwas überraschend kam das denn doch: Mitte Juli wurde Dimitri Rogosin, dessen Äußerungen auf Twitter und auf seinem Telegram-Kanal in den letzten Monaten irritierend wirkten …

Weiterlesen

2816 Mond - Wettlauf zum Mond? - China, Kosmos, Mond, NATO, Weltraum - Vermischtes

Die Trägerrakete Long March-5 Y3 wird zum Startbereich des Wenchang Space Launch Center in der südchinesischen Provinz Hainan transportiert. (Foto: Guo Wenbin/Xinhua)

Die Trägerrakete Long March-5 Y3 wird zum Startbereich des Wenchang Space Launch Center in der südchinesischen Provinz Hainan transportiert. (Foto: Guo Wenbin/Xinhua)
NASA-Direktor ganz auf NATO-Kurs gegen China

Wettlauf zum Mond?

War das Zufall? Wohl kaum. Denn NASA-Chef Bill Nelson meldete sich bereits kurz nach dem jüngsten NATO-Gipfel in Madrid zu Wort, um vor Chinas Mondprogramm …

Weiterlesen

211601 Russland - Schweres Foul - Antirussische Propaganda, Eishockey-WM, Fußball-WM, Russland - Vermischtes

Die Zeiten sind vorbei – russische Athletinnen und Athleten sind von den meisten Sportereignissen ausgeschlossen. (Foto: © 2014 / Comité International Olympique (CIO) / GRAYTHEN, Chris)

Die Zeiten sind vorbei – russische Athletinnen und Athleten sind von den meisten Sportereignissen ausgeschlossen. (Foto: © 2014 / Comité International Olympique (CIO) / GRAYTHEN, Chris)
Russische Sportlerinnen und Sportler dürfen derzeit in vielen Sportarten nicht mehr antreten

Schweres Foul

Die Fußball-WM wird in diesem Jahr ohne Russland stattfinden. Auch die Eishockey-WM und internationale Wettkämpfe in vielen anderen Sportarten. Die Mehrheit der internationalen Verbände ist …

Weiterlesen

1816 marx arbeitszimmer - Kraft tanken mit Marx - Marxismus - Vermischtes

Marx aus verschiedenen Perspektiven (Foto: stefan-siegert.de)

Marx aus verschiedenen Perspektiven (Foto: stefan-siegert.de)
Karl Marx geht um – Neuauflage des Buchs von Stefan Siegert

Kraft tanken mit Marx

Fast vierzig Jahre nach der Erstausgabe von Stefan Siegerts „Karl Marx geht um“ (1983) – die älteren Leserinnen und Leser der UZ werden sich vielleicht daran …

Weiterlesen

1616 Crew 2 Crew Dragon C206 Falcon 9 mate - Ein neues Zeitalter? - Kosmos, Weltraum - Vermischtes

Für SpaceX & Co. geht es nicht um wissenschaftliche Erkenntnis, sondern um Profit. (Foto: gemeinfrei)

Für SpaceX & Co. geht es nicht um wissenschaftliche Erkenntnis, sondern um Profit. (Foto: gemeinfrei)
„Axiom Space“ entwickelt einen Nachfolger der ISS für rein kommerzielle Zwecke

Ein neues Zeitalter?

Am 9. April brachte das Raumschiff „Dragon Endeavour“ von SpaceX (Elon Musk) vier neue Bewohner zur Internationalen Raumstation ISS. Sie sollten etwa eine Woche bleiben. Eigentlich …

Weiterlesen

121301 Weltweit - Ausländischer Agent? - Antikommunismus, Russland - Vermischtes

Die „Soros-Stiftungen“ sind weltweit aktiv … (Foto: opensocietyfoundations.org)

Die „Soros-Stiftungen“ sind weltweit aktiv … (Foto: opensocietyfoundations.org)
Die Menschenrechtsorganisation „Memorial“ wurde in Russland aufgelöst

Ausländischer Agent?

Ende Dezember 2021 beschloss das Oberste Gericht der Russischen Föderation die Auflösung des internationalen Dachverbandes der Menschenrechtsorganisation „Memorial“, der in Moskau seinen Sitz hatte. Bei …

Weiterlesen

Außenarbeiten an der Internationalen Raumstation ISS (Foto: NASA APPEL Knowledge Services / Flickr / CC BY-NC 2.0)
Nur auf der ISS wird noch gemeinsam geforscht

Gestörte Zusammenarbeit

Der Krieg in der Ukraine und die immer schärfer werdenden Sanktionen gegen Russland treffen auch die russische zivile Raumfahrt. Nicht nur im Hinblick auf den …

Weiterlesen

090501 femizide - „Femizid“: Tödliche Gewalt gegen Frauen - Femizid, Gewalt gegen Frauen - Vermischtes

Protestaktion in Stuttgart 2021 unter dem Motto „Gewalt gegen Frauen* ist Alltag – We fight back“. (Foto: Christa Hourani)

Protestaktion in Stuttgart 2021 unter dem Motto „Gewalt gegen Frauen* ist Alltag – We fight back“. (Foto: Christa Hourani)
Eine Studie soll Hintergründe aufklären

„Femizid“: Tödliche Gewalt gegen Frauen

Weltweit werden Frauen Opfer von Gewalt. Nicht wenige werden in der Partnerschaft, im Namen der „Ehre der Familie“, in kriegerischen Auseinandersetzungen, im Krieg ermordet. Sie …

Weiterlesen