Marxismus

27. April 2019 in Rom: Linke verschiedener Richtungen gedenken an seinem Grab Antonio Gramscis (Foto: Lars Mörking)

Der Kampf der italienischen Kommunisten um die Hegemonie (Teil 2)

Revolutionäre Strategie

Im ersten Teil beschäftigten wir uns mit den Kämpfen, die zur Bildung der Kommunistischen Partei Italiens (IKP) führten. Antonio Gramsci und seine Genossen rangen innerhalb …

WeiterlesenRevolutionäre Strategie

„Im Kontakt mit dem Kampf der Turiner Arbeiterklasse reifte sein Bekenntnis zu sozialistischen Idealen“ – Wandbild in Gramscis Heimat Sardinien. (Foto: Lars Mörking)

Zum 130. Geburtstag Antonio Gramscis (Teil 1)

Ein Leninist klassischen Typs

In diesen Tagen ist an drei historisch bedeutende Ereignisse zu erinnern: am 21. Januar an den 100. Gründungstag der Kommunistischen Partei Italiens (IKP), einen Tag später …

WeiterlesenEin Leninist klassischen Typs

Gedanken zu einem klassischen Wort

Wegweiser in komplizierten Zeiten

„Übergang zum Sozialismus oder Rückfall in die Barbarei“. Es dürfte kaum ein zweites Wort der marxistischen Klassik geben, das so häufig zitiert wird wie dieses – …

WeiterlesenWegweiser in komplizierten Zeiten

Zum Tod von Wolfgang Jantzen

Behindert wird man

Im Alter von 79 Jahren ist am 22. November der marxistische Psychologe und Behindertenpädagoge Wolfgang Jantzen gestorben. Er war Autor der „Marxistischen Blätter“ und Referent der …

WeiterlesenBehindert wird man