Ostafrika

Milizen bekämpfen Aufständische im Sudan und helfen der EU bei der Flüchtlingsabwehr

Kein Problem mit Folterern

Nach dem Sturz des langjährigen sudanesischen Präsidenten Omar al-Baschir am 11. April nehmen die Spannungen zwischen dem seither herrschenden Militärrat (Transitional Military Council, TMC) und der …

WeiterlesenKein Problem mit Folterern

Ruandas Präsident Paul Kagame wiedergewählt

Liebling Hassobjekt

Ruanda hat den seit über 16 Jahren regierenden Präsidenten, Paul Kagame mit 98 Prozent, bei einer Wahlbeteiligung von 97 Prozent wiedergewählt. 6,9 Millionen Wahlberechtigte konnten …

WeiterlesenLiebling Hassobjekt

Diese Frauen in Somalia haben es bis zu einem Hilfszentrum geschafft.  (Foto: UN-Photo/Tobin Jones)

Diese Frauen In Somalia Haben Es Bis Zu Einem Hilfszentrum Geschafft. (foto: Un Photo/tobin Jones)

Der Hungertod von Millionen Menschen in Ostafrika scheint unabwendbar

Vor der Katastrophe

In Ostafrika droht wieder eine Hungerkatastrophe. In ganz Somalia, Südost-Äthiopien und im Nordosten Kenias hat eine anhaltende Dürreperiode zu einer weit unterdurchschnittlichen Getreideernte geführt, gleichzeitig …

WeiterlesenVor der Katastrophe

Unterkünfte im Flüchtlingslager Dabaab (Foto: Pete Lewis/DFID – UK Department for International Development)

Unterkünfte Im Flüchtlingslager Dabaab (foto: Pete Lewis/dfid – Uk Department For International Development)

Weltgrößtes Flüchtlingslager in Kenia soll geschlossen werden

Wohin mit den Menschen?

Das UNO-Flüchtlingslager Dadaab in Kenia soll geschlossen werden, eine Stadt aus Zelten, Baracken, aber auch schon aus Steingebäuden, in der über 300 000 Menschen seit …

WeiterlesenWohin mit den Menschen?