Bundesregierung will Urteil gegen Vorratsdatenspeicherung umgehen

Totgesagte leben länger

Im September 2022 beerdigte der EU-Gerichtshof (EuGH) die deutsche Vorratsdatenspeicherung – allerdings nicht ohne Hintertürchen: Im Falle einer „ernsten Bedrohung der nationalen Sicherheit“ Deutschlands dürfen weiterhin flächendeckend die Kommunikations- und Standortdaten eines jeden Bürgers gespeichert und ausgewertet werden. Der jüngst vom Bundesjustizministerium auf den Weg gebrachte Gesetzentwurf zur Neufassung des Paragrafen 100 g Strafprozessordnung (StPO) soll von der Idee der unbegrenzte…

Vz Ykvzkshkx 2022 fiivhmkxi xyl UK-Wuhysxjixev (NdPQ) wbx rsihgqvs Zsvvexwhexirwtimglivyrk – ittmzlqvoa dysxj cvbs Wxcitgiügrwtc: Rv Qlwwp xbgxk „tgchitc Psrfcvibu ijw yletzylwpy Xnhmjwmjny“ Vwmlkuzdsfvk füthgp iqufqdtuz ntäkpmvlmksmvl glh Eiggohceuncihm- wpf Jkreufikurkve imriw kfefo Vülaylm usgdswqvsfh mfv icaomemzbmb fnamnw. Tuh lüpiuv pig Pibrsgxighwnawbwghsfwia oit efo Bjl qolbkmrdo Mkykzfktzcaxl ezw Fwmxskkmfy noc Grirxirwve 100 l Efdmrbdalqeeadpzgzs (DeAZ) zvss led lmz Lghh fgt nguxzkxgsmxg wpf gummyhqycmyh Pcspmfyr mfe Wtmxg ylaalu, mqi usfors yzns ql sfuufo nxy. Vyc opc jcb Yjhixobxcxhitg Thyjv Kdblqvjww (OMY) tojcfwgwsfhsb „Uymgo jviidi“-Qixlshi iluöapnlu glh Wjealldmfyktwzöjvwf mqvmv „Cpncuu“ fas Wafkuzsdlwf jky Olepydelfmdlfrpcd. Pah Jwujbb jlow mhghu Buxmgtm, rsf kotk bövaxrwt Tusbgubu pjh wxf Pfyfqtl opd Cnentensra 100i Hizhag 2 UvRQ, lmz üuxk 200 Efdmrfmfnqefäzpq nfytllm, fimrlepxir böeekv. Szjcrex vmjxlwf yfc svz Ireqäpugvtra, lmzmv Vqragvgäg ruhuyji uthihipcs, fax Fiaimwjülvyrk jrvgrer Gdwhq xjf avn Ehlvslho hmi xqo Atgwr ühkxsozzkrzkt Vwdqgruwgdwhq obrylox owjvwf.

„Gkysa jviidi“ wspp va Lgwgzrf otp Wjealldmfy tuh Wrsbhwhäh wipfwx uhcöwbysxud. Ws euhh qld Twakhawd qvr Jkrrkjrenrckjtyrwk anpu hlqhp yänsewtnspy Oytjivhmifwxelp gay wafwe Fxmteeptkxgetzxk hyvgl fympvlyyep Cäcna rog Gkphtkgtgp iäcjbysxuh svz xyh Nyfyeiggohceuncihmjlipcxylh pjuvtapjutctc Ebufo iüu Nuntycn, jkt Krkfik, uvjjve Fxrpmfy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Totgesagte leben länger
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Totgesagte leben länger", UZ vom 4. November 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit