Sarrazin bleibt Antreiber von rechts

Bundeswehr soll abschieben

Von www.german-foreign-policy.com

Teile des Establishments dringen trotz der Abschiebepolitik der Regierung darauf, Migranten, die ihnen keinen Nutzen bringen, schneller abzuschieben. Zuletzt hat die FAZ sich für entsprechende Forderungen des einstigen Bundesbank-Vorstandsmitglieds Thilo Sarrazin (SPD) geöffnet.

Sarrazin plädierte dafür, umfassende Einschnitte in die Genfer Flüchtlingskonvention vorzunehmen: Sie solle EU-Staaten in Zukunft nur noch verpflichten, Flüchtlinge aus Europa aufzunehmen. Zudem sollten Asylbewerber bis zu ersten Entscheidungen über ihren Antrag als „nicht eingereist“ gelten; sie müssten sich „in einer Transitzone“ aufhalten und dürften keinerlei „Ansprüche … auf Leistungen des deutschen Staates“ äußern, einschließlich der Möglichkeit, „hinsichtlich des Aufenthaltsstatus vor deutschen Gerichten zu klagen“. Auch abgelehnte Asylbewerber dürften „keinen legalen Aufenthaltsstatus“ erhalten; sie hätten deshalb „keine Möglichkeit zur Klage vor deutschen Verwaltungsgerichten“. Für den Fall, dass ein Herkunftsland „die Aufnahme“ von abgeschobenen Migranten verweigere, verlangt Sarrazin die Durchsetzung der Abschiebung mit Gewalt – „notfalls unter militärischem Schutz“.

Die in der FAZ erhobene Forderung läuft offenkundig darauf hinaus, Bundeswehrsoldaten an Bord von Abschiebefliegern etwa nach Pakistan oder Algerien zu entsenden, um dort mit der Waffe in der Hand die Übernahme tatsächlicher oder auch angeblicher Bürger des jeweiligen Staates zu erzwingen.

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Kritischer Journalismus braucht Unterstützung, um dauerhaft existieren zu können. Daher laden wir Sie ein, die UZ als Wochenzeitung oder in der digitalen Vollversion 6 Wochen kostenlos und unverbindlich zu testen. Sie können danach entscheiden, ob Sie die UZ abonnieren möchten.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Bundeswehr soll abschieben", UZ vom 9. September 2016



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit