Diplomaten ausgewiesen

Im Streit um ehemalige Regierungsfunktionäre in der mexikanischen Botschaft in La Paz hat das Putschregime Boliviens mehrere Diplomaten ausgewiesen. Die mexikanische Botschafterin María Teresa Mercado, die Geschäftsträgerin der spanischen Botschaft, Cristina Borreguero, und der spanische Konsul Álvaro Fernández müssten das Land innerhalb von 72 Stunden verlassen, sagte „Interimspräsidentin“ Jeanine Áñez am vergangenen Montag.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Diplomaten ausgewiesen", UZ vom 3. Januar 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Vorherige

    Die „Seute Deern“

    Ischingers Kriegkonferenz

    Nächste