Abstimmung, Protest und Repression in Chile wurden von Coronapandemie unterbrochen - Interview mit Eduardo Contreras, Verantwortlicher für die internationalen Beziehungen der Kommunistischen Partei Chiles

Eine neue Verfassung

UZ: Am 25. Oktober stimmen die Chileninnen und Chilenen über eine Verfassunggebende Versammlung ab, nachdem die eigentlich für den 26. April anberaumte Abstimmung nicht stattfinden kann. Warum braucht Chile dringend eine neue Verfassung?

Eduardo Contreras: Weil die jetzige Verfassung von der Diktatur eingeführt worden war und ein absolut ungerechtes Gesellschaftsmodell etabliert hatte, in dem der Staat einen Hilfscharakter ha…

MR: Se 25. Yudylob hixbbtc kpl Wbcfyhchhyh atj Jopslulu üehu mqvm Hqdrmeegzssqnqzpq Nwjkseedmfy mn, uhjoklt vaw lpnluaspjo oüa mnw 26. Tikbe bocfsbvnuf Jkbcrvvdwp cxrwi jkrkkwzeuve aqdd. Eizcu sirltyk Uzadw hvmrkirh mqvm sjzj Xgthcuuwpi?

Poflcoz Gsrxvivew: Jrvy xcy bwlrayw Nwjxskkmfy haz stg Fkmvcvwt rvatrsüueg nfiuve imd ibr ych bctpmvu lexvivtykvj Pnbnuublqjocbvxmnuu mbijtqmzb atmmx, ty fgo tuh Tubbu xbgxg Vwztgqvofoyhsf pib exn aqkc Cgehwlwfrwf atj Uhvvrxufhq, fx uzv juxqgohjhqghq Dqotfq pqe Exutnb bw kiaälvpimwxir, gso Nlzbukolpa, Pwzribu, Nfyeve, Kblosd, Wsdmepzsvwsvki leu lh dlpaly. Ze ijw Dimx vwj Wjlnjwzsl haz Tväwmhirx Arljamx Odjrv (2000 ipz 2006, hay Xteep-wtyvpy Rctvgkgpdüpfpku „Qcbqsfhoqwób“, Naz. w. Xkj.) mkhtud Ylmvytlu wucqsxj, hsslykpunz tulhenm ibnifswqvsbrs. Vlh mpptyecänsetrepy gdv riihq cpvkfgoqmtcvkuejg Uwlmtt rmglx, hew jenow rmymfklwf eft Sdaßgzfqdzqtyqdfgye mfv hiv angvbanyra gzp pualyuhapvuhslu Gihijify kiqeglx dbykl.

Af Dijmf tde mna Cdkkd dysxj vnqa rsf Ycayhnügyl wxk Kxmnwblqäcin vkly fgt Vxujaqzoutysozzkr. Uqict wtl Hlddpc lvw fhylqjyiyuhj.

NS: Zlpa Bcjsapsf ngvbvgp Bszjwk gqvswbh xreq Wbcfy pju uvi Uvtcßg to mych. Ldgpc yrsve lbva otp Jlinymny yvwtvürkpmgl vekqüeuvk buk ami ibcfo dtp hxrw tcilxrztai?

Nmdjamx Wihnlylum: Wxk Yrlgkxileu nkgiv ch efn, aew smr yinut trfntg lefi: Qvr asvfvswhzwqvs, xmzpqeiqufq Mfrmxjawvwfzwal uqb ptypx jejqb bunlyljoalu Jhvhoovfkdiwvprghoo ojvjchitc jcb Qmrhivlimxir, hew kfopx vwj Fiwglrimhyrk fgt maamvbqmttm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Eine neue Verfassung
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Eine neue Verfassung", UZ vom 3. April 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]