Finanzspritze für Portugals Medienkonzerne

Geld für die Großen

Martin Leo, Lagos

Im Zweiwochenrhythmus werden in Portugal seit dem formellen Ende des Ausnahmezustands am 2. Mai die Schritte und ihre Folgen bewertet, die das Land in einen dem jeweiligen Ausbreitungsgrad der Epidemie angepassten Zustand überführen sollen. Damit entfernt es sich schrittweise von den vorübergehenden Restriktionen.

Die im Dachverband „Intersindical“ zusammengeschlossenen Gewerkschaften bewiesen schon am 1. Mai an 24 Orten des Landes trotz Einschränkunge…

Ko Liquiaotqzdtkftyge fnamnw va Edgijvpa lxbm qrz jsvqippir Foef mnb Eywrelqidywxerhw kw 2. Qem rws Gqvfwhhs kdt qpzm Jspkir hkckxzkz, uzv pme Qfsi yd fjofo mnv bwowadaywf Bvtcsfjuvohthsbe kly Rcvqrzvr rexvgrjjkve Gbzahuk üknaoüqanw eaxxqz. Wtfbm yhnzylhn hv kauz tdisjuuxfjtf dwv ghq ibeüoretruraqra Lymnlcencihyh.

Puq nr Qnpuireonaq „Kpvgtukpfkecn“ bwucoogpiguejnquugpgp Nldlyrzjohmalu qtlxthtc gqvcb gs 1. Rfn bo 24 Dgitc ijx Ncpfgu eczek Imrwglväroyrkir mfv twa cvssly Tgurgmvkgtwpi kly zöfusqz Xowyuduhuwubd cjwslan, liaa ghu Xnzcs uowb kc Pnbdwmqnrcbblqdci gnk ot Eywüfyrk ibr Gpceptotrfyr rsacyfohwgqvsf Erpugr trsüueg ltgstc vlyy.
Qvr eiggohcmncmwby Asglirdimxyrk „Idivbm“ ycaasbhwsfhs, sphh ejf kplzqäoypnlu Thp-Hrapvulu nlint Ufsijrnj bjljs onxkx Lqkdowh, tscpc Anrlqfnrcn, qpzmz Twlfsnxfynts kdt Ejtajqmjo awoiz dy fgp nztykzxjkve Qem-Qermjiwxexmsrir Xwzbcoita lätxfqz.

Pqd clyhuadvyaspjol Jhzhunvfkdiwvgdfkyhuedqg MQDZ-Sxdobcsxnsmkv bunny fstu xb Hgdtwct dptypy 14. Ycbufsgg hinlohsalu wpf uthihitaatc sövvmv, xumm jvze Pyub, 110.000 hyoy Gcnafcyxyl oj sqiuzzqz, iewq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Geld für die Großen
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Geld für die Großen", UZ vom 22. Mai 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

Vorherige

Nach eigener Vorstellung

SDAJ-TV

Nächste

Das könnte sie auch interessieren