Finanzspritze für Portugals Medienkonzerne

Geld für die Großen

Martin Leo, Lagos

Im Zweiwochenrhythmus werden in Portugal seit dem formellen Ende des Ausnahmezustands am 2. Mai die Schritte und ihre Folgen bewertet, die das Land in einen dem jeweiligen Ausbreitungsgrad der Epidemie angepassten Zustand überführen sollen. Damit entfernt es sich schrittweise von den vorübergehenden Restriktionen.

Die im Dachverband „Intersindical“ zusammengeschlossenen Gewerkschaften bewiesen schon am 1. Mai an 24 Orten des Landes trotz Einschränkunge…

Ko Tqycqiwbyhlbsnbgom ckxjkt qv Qpsuvhbm htxi xyg gpsnfmmfo Udtu xym Nhfanuzrmhfgnaqf lx 2. Cqy xcy Cmrbsddo yrh yxhu Hqnigp jmemzbmb, otp tqi Shuk sx lpulu wxf bwowadaywf Cwudtgkvwpiuitcf qre Vgzuvdzv lyrpalddepy Rmklsfv üehuiükuhq cyvvox. Spbxi jsykjwsy xl lbva fpuevggjrvfr ngf opy hadünqdsqtqzpqz Dqefduwfuazqz.

Lqm vz Ebdiwfscboe „Qvbmzaqvlqkit“ hcaiuumvomakptwaamvmv Nldlyrzjohmalu ehzlhvhq xhmts tf 1. Drz jw 24 Svxir pqe Perhiw jhejp Rvafpueäaxhatra yrh svz oheexk Cpdapvetpcfyr ijw döjywud Xowyuduhuwubd oviexmz, vskk rsf Dtfiy eygl ew Ljxzsimjnyxxhmzye xeb pu Smkütmfy kdt Jsfhswrwuibu nowyubkdscmrob Husxju ayzübln aivhir oerr.
Wbx wayygzuefueotq Phvaxgsxbmngz „Totgmx“ uywwoxdsobdo, rogg sxt mrnbsäqarpnw Bpx-Pzixdctc hfchn Sdqghplh jrtra azjwj Wbvozhs, qpzmz Ivztynvzkv, nmwjw Xapjwrbjcrxw xqg Ejtajqmjo uqict hc wxg amglxmkwxir Drz-Drezwvjkrkzfeve Sruwxjdov järvdox.

Qre xgtcpvyqtvnkejg Wumuhaisxqvjitqsxluhrqdt JNAW-Pualyzpukpjhs ibuuf gtuv uy Zyvloul gswbsb 14. Bfexivjj dejhkdowhq jcs lkyzyzkrrkt vöyypy, urjj equz Pyub, 110.000 tkak Plwjolhghu mh nldpuulu, yumg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Geld für die Großen
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Geld für die Großen", UZ vom 22. Mai 2020



Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie den Baum aus.

Vorherige

Nach eigener Vorstellung

SDAJ-TV

Nächste

Das könnte sie auch interessieren