Portugal

Nein zur Prekarität! Demo der CGTP, der der Kommunistischen Partei Portugals nahestenden größten Gewerkschaft Portugals im Juli 2019 in Lissabon. (Foto: PCP)

Nein Zur Prekarität! Demo Der Cgtp, Der Der Kommunistischen Partei Portugals Nahestenden Größten Gewerkschaft Portugals Im Juli 2019 In Lissabon. (foto: Pcp)

Portuglas Sozialisten mit relativer Mehrheit, Rechte und Kommunisten mit Verlusten

Rückschritt verhindern, Fortschritt ermöglichen

Bei den Wahlen zur „Assembleia da República“, dem portugiesischen Parlament, am 6. Oktober errangen die Sozialisten mit 37 Prozent der Stimmen die relative Mehrheit. Die rechten …

WeiterlesenRückschritt verhindern, Fortschritt ermöglichen

Die PCP geht ohne Illusionen an die neuen politischen Bedingungen in Portugal heran

Eine neue Phase der portugiesischen Politik

Beim LLL-Treffen, dem Jahresauftakt der DKP in Berlin am 13. Januar, erläuterte Angelo Alves das Konzept zur fortschrittlichen Demokratie der Portugiesischen Kommunistischen Partei. Alves ist Mitglied …

WeiterlesenEine neue Phase der portugiesischen Politik

Im Volk verankert, jung und kämpferisch: Delegierte des 20. Parteitages der PCP. (Foto: PCP)

Im Volk Verankert, Jung Und Kämpferisch: Delegierte Des 20. Parteitages Der Pcp. (foto: Pcp)

Der 20. Parteitag der Portugiesischen KP

Tolerieren und Druck machen

Unter dem Motto „Mit Arbeitern und Volk für Demokratie und Sozialismus“ stand der 20. Parteitag der Portugiesischen Kommunistischen Partei, zu dem sich über 1000 Delegierte …

WeiterlesenTolerieren und Druck machen

Impressionen von der Festa do Avante (Foto: Fernando Teixeira)

Impressionen Von Der Festa Do Avante (foto: Fernando Teixeira)

Die 40. Festa do Avante

Das Fest des portugiesischen Volkes

Avante! (Vorwärts!), ist die Zeitung der Portugiesischen Kommunistischen Partei (PCP), erstmals erschienen 1931. Seit der Nelkenrevolution 1974 erscheint die „Avante!“ wöchentlich. Als Jerónimo de Sousa, …

WeiterlesenDas Fest des portugiesischen Volkes

Das Verkehrsunternehmen Companhia Carris de Ferro de Lisboa, kurz Carris, betreibt die Straßenbahn der portugiesischen Hauptstadt. Die Gesellschaft befindet sich seit der Nelkenrevolution von 1974 im Besitz der Stadt. (Foto: Diego Delso/common.wikimedia.org/CC BY-SA 3.0)

Das Verkehrsunternehmen Companhia Carris De Ferro De Lisboa, Kurz Carris, Betreibt Die Straßenbahn Der Portugiesischen Hauptstadt. Die Gesellschaft Befindet Sich Seit Der Nelkenrevolution Von 1974 Im Besitz Der Stadt. (foto: Diego Delso/common.wikimedia.org/cc By Sa 3.0)

Linksgestützte Regierung in Portugal macht kleine Schritte in die richtige Richtung

Hoffnung statt Totsparen

Infolge der Parlamentswahlen vom Oktober 2014 ist in Portugal eine von der Sozialistischen Partei (PS) gestellte Regierung zustande gekommen, die sich auf eine prinzipielle parlamentarische …

WeiterlesenHoffnung statt Totsparen