Generäle gefeuert

Während der Westen erneut Durchhalteparolen für den Krieg in der Ukraine verbreitet und Verhandlungen ausschließt, hat der ukrainische Präsident Wladimir Selenski per Erlass mehrere hochrangige Generäle der Nationalgarde entlassen, darunter den 1. Stellvertretenden Chef der Nationalgarde, Generalleutnant Kondratjuk. Daneben traf es drei weitere Stellvertreter. Die Hintergründe der Umbesetzungen in der Führung der Nationalgarde sind noch nicht bekannt. Ein Zusammenhang mit der gescheiterten (Frühjahrs-)Offensive wird auch in westlichen Medien nicht ausgeschlossen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Generäle gefeuert", UZ vom 1. Dezember 2023



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit