Historisch

Die Abgeordneten des Deutschen-Bundestages werden im Juli eine Rekord-Erhöhung ihrer Diäten um 6 Prozent erhalten, wie der Bund der Steuerzahler mitgeteilt hat. Die Bezüge steigen dadurch von derzeit 10.591,70 Euro im Monat auf 11.227,20 Euro. Olaf Scholz und weitere Regierungsmitglieder gehen dieser Entwicklung voran. Ihre Gehälter stiegen bereits zum 1. März.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Historisch", UZ vom 8. März 2024



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit