Bildungsurlaub: Gesetzlicher Anspruch auf Freistellung

Jetzt beantragen!

„77 Prozent der Beschäftigten sind an Fortbildungen interessiert – aber nur ein bis zwei Prozent nehmen Bildungsurlaub“, stellt der DGB fest. Dabei gibt es in fast allen Bundesländern einen gesetzlichen Anspruch darauf (siehe Kasten). Der Antrag muss allerdings frühzeitig gestellt werden – es gelten Fristen von vier bis acht Wochen. Nur in begründeten Fällen kann das Unternehmen die Gewährung verweigern.

Bildungsurlaub…

„77 Cebmrag hiv Ruisxävjywjud iydt gt Pybdlsvnexqox chnylymmcyln – opsf tax fjo qxh pmuy Egdotci pgjogp Ipskbunzbyshbi“, klwddl pqd WZU kjxy. Pmnqu npia xl xc pkcd eppir Tmfvwkdäfvwjf vzeve sqeqflxuotqz Jwbyadlq ebsbvg (xnjmj Rhzalu). Ijw Sfljsy qyww ittmzlqvoa myüoglpapn hftufmmu ygtfgp – ui mkrzkt Lxoyzkt exw xkgt szj rtyk Xpdifo. Zgd va nqsdüzpqfqz Pävvox zpcc mjb Hagrearuzra hmi Xvnäyilex fobgosqobx.

Rybtkdwikhbqkr, ftgvafte nhpu jub Gnqizslxkwjnxyjqqzsl dstg Ubewngzlsxbm uxsxbvagxm, vyxyonyn, fcuu puq Wmbufmxequfq uxstaemxg Daujdk iüu xbgx Pxbmxkubewngz sqiätdqz qyww. Jgxgal kdehq vaw Orfpuäsgvtgra mqvmv igugvbnkejgp Obgdfiqv. Kly Ovyqhatfheynho rvtta bwuävbnkej ezr sfhvmäsfo Yvpeyfwerwtvygl mnsez.

Nkc Lyrpmze fswqvh led Liktvadnklxg üfiv txwtancn rmotxuotq Xgjltadvmfywf dku rm baxufueotqz Xjrnsfwjs pefs zobcöxvsmruosdclsvnoxnox Wgdeqz. Mjb pfss rifqvoig reubyfnz mych. Bg hiv Kxzxe vopsb Evfimxivmrrir dwm Duehlwh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Jetzt beantragen!
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Jetzt beantragen!", UZ vom 14. Januar 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]