Keine Koalition

Mehr als zwei Monate nach der Parlamentswahl in der Türkei sind auch Gespräche über eine Koalition zwischen der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP und der rechtsnationalistischen MHP gescheitert. Damit sind Neuwahlen im November wahrscheinlich. Die AKP hatte bei den Parlamentswahlen am 7. Juni ihre absolute Mehrheit verloren. Koalitionsgespräche mit der Mitte-Links Partei CHP waren zuvor ebenfalls gescheitert.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Keine Koalition", UZ vom 21. August 2015



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

Vorherige

Berlin?

Anzeigen 35/2015

Nächste