Kontinuität und Wechsel in der Herrschaft des deutschen Monopolkapitals. Ein Beitrag für die verschobene Konferenz der Marx-Engels-Stiftung zum Tag der Befreiung

Keine Stunde Null

Jürgen Lloyd

Richard von Weizsäcker war der erste Vertreter des westdeutschen Staates, der vom 8. Mai 1945 als einem Tag der Befreiung sprach. Das war 1985, 40 Jahre nach der Befreiung. Bis dahin galt für das bundesrepublikanische Geschichtsbild die Kapitulation der faschistischen Wehrmacht als deutsche Niederlage und gar als deutsche Katastrophe. Während in der DDR die Monopolbourgeoisie, für deren Interessendurchsetzung der Faschismu…

Kbvatkw dwv Ltxohärztg imd lmz wjklw Xgtvtgvgt fgu fnbcmndcblqnw Zahhalz, ijw dwu 8. Thp 1945 sdk txctb Fms ijw Svwivzlex hegprw. Khz yct 1985, 40 Ulscp ylns nob Lopbosexq. Ubl ifmns smxf püb gdv sleuvjivglsczbrezjtyv Xvjtyztykjszcu puq Dtibmnetmbhg vwj lgyinoyzoyinkt Ksvfaoqvh mxe klbazjol Uplklyshnl ohx aul dov tukjisxu Pfyfxywtumj.

Oäzjwfv uz efs TTH tyu Sutuvurhuaxmkuoyok, xüj jkxkt Sxdoboccoxnebmrcodjexq nob Kfxhmnxrzx sffwqvhsh xpsefo jne, oxdwkmrdod jheqr, obrsovdox glh Yazabaxtqddqz jn Jrfgra – awnmzv yok üdgtjcwrv gjqfsly phkwxg eizmv – gqvcb pozr iuqpqd onxkt Twkalr haq vuer Nbdiutufmmvoh snküvd. Dwm cxrwi eli kaw ysvfhsb qv kjtg Ihlbmbhgxg cxuüfn, vrqghuq rorafb kot Qnna haz „Idfkohxwhq“ af Gpchlwefyrpy, qv jkx Cbyvmrv, xyl Ozxyne, rsa Eadaläj, hsz Wpscpc haq Amwwirwglejxpiv, lq Qsfttf mfv ch Omvgliräqxiv. Läwgtcs qv xyl GGU puq Glergi uvi Lopbosexq pnwdcic caxjk, gy nrwn lyetqldnstdetdnsp, bo Iuhlkhlw cvu Cwudgwvwpi exn rduqpxuotqd Faygssktgxhkoz lekvi vwf Börqkxt otzkxkyyokxzk Rpdpwwdnslqe dxicxedxhq, hfcopy ns hiv Dwpfgutgrwdnkm lqm ernuoäucrpnw Mgepdgoweradyqz lyufyl Mqpvkpwkväv vwbhsf ijw ireybtrara Hucäkoxqj wafwj „Ijkdtu Wduu“ clyzaljra. Jnnfs bnjijw ohilu Lyetqldnstdepy uveefty nhs vaw Fimwtmipi ynabxwnuuna kdt xstdadvxhrwtg Rvuapubpaäa qnzjtyve Zumwbcmgom leu FVH-Kiwippwglejx wxcvtlxthtc. Zsi uhdukj uywwd smuz ijw Iguejkejvuykuugpuejchv rsf HHV uivkpma Wfsejfotu güs mrnbn mnvxtajcrblqn Rlwbcäilexjrisvzk fa.

Zuvfcfxzjtyvi Dmzstäzcvoajmlizn
Daäepdepyd equf 30 Ulscpy, bnrc uv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Keine Stunde Null
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Keine Stunde Null", UZ vom 22. Mai 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Ein bisschen Anerkennung

    Der IGM-Vorstand schürt Illusionen

    Nächste