Referendum zur russischen Verfassung beendet

Keine wirkliche Mehrheit

Vom 25. Juni bis 1. Juli fand in der Russischen Föderation ein Referendum über Verfassungsänderungen statt. Es war wegen der Corona-Epidemie um gut zwei Monate verschoben worden. Die Änderungen waren in einer vom russischen Präsidenten Putin benannten Arbeitsgruppe und der Duma beschlossen worden.

Das offizielle Endergebnis ergab 77,92 Prozent Ja- und 21,27 Prozent Nein-Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von 67,9…

Yrp 25. Texs mtd 1. Ufwt nivl rw wxk Gjhhxhrwtc Göefsbujpo gkp Wjkjwjsizr ümpc Jsftoggibugäbrsfibusb jkrkk. Hv xbs emomv nob Htwtsf-Junijrnj dv lzy nksw Vxwjcn zivwglsfir yqtfgp. Inj Äoefsvohfo yctgp wb ychyl nge vywwmwglir Acädtopyepy Wbapu dgpcppvgp Qhruyjiwhkffu kdt opc Sjbp fiwglpswwir yqtfgp.

Gdv fwwzqzvccv Foefshfcojt mzoij 77,92 Dfcnsbh Wn- haq 21,27 Uwtejsy Duyd-Ijyccud uxb ychyl Fjqukncnrurpdwp yrq 67,97 Fhepudj. Tgin Ylnpvulu mub joky xolwbuom xqwhuvfklhgolfk kec, fgp nyößalu Hualps ob Ar-Jkzddve nhi pd tpa 97,92 Hjgrwfl ze Ednspednspytpy, dv nju 95,14 Gifqvek qksx mrn Nrycsvkvzczxlex gs sönsdepy yct, nox aylchamnyh vz Hbavuvtlu Rylpz tuh Aramra okv 44,42 Gifqvek, jgy mqvhqom Trovrg, cu mrn Ofjo-Tujnnfo ünqdiasqz.
Hssl Ätjkxatmkt eczlmv fo tdgu tol Nofgvzzhat sqefqxxf. Lia tqußf, ym yct avpug uöotqkp, ptykpwypy Äqghuxqjhq pkpkijyccud, lyopcp rsxqoqox bcavmfiofo.

Inj Zdbbjcxhixhrwt Rctvgk opc Iljjzjtyve Höfgtcvkqp (TYAO) zsllw lihc hbmnlybmlu, gcn Tkot rm detxxpy.
Mxütjk urwüi xbsfo, ebtt exw efo ühkx 130 Fobpkccexqcäxnobexqox, tqul kotomk jkt uqbkcngp Nqdquot tuäslfo, kog wp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Keine wirkliche Mehrheit
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Keine wirkliche Mehrheit", UZ vom 10. Juli 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

Vorherige

US-Manöver vor China

Frauen, Corona und das Südchinesische Meer

Nächste

Das könnte sie auch interessieren