Bundestag debattiert über „Antifa“. CDU/CSU rechtfertigen Beobachtung

Linke dankt VVN-BdA

Am 19. Juni wurde im Bundestag der AfD-Antrag „Demokratie erhalten – bundesweites Verbot der ‚Antifa‘ prüfen“ diskutiert. In der Ablehnung des Antrags waren sich alle anderen Fraktionen an diesem Tag einig. Sie überwiesen ihn in den Ausschuss für Inneres und Heimat. Über den zweiten vorliegenden AfD-Antrag „Antiextremistischer Grundkonsens in Politik und Gesellschaft – Rechtsstaat und Demokratie schützen – Antifa ächten…

Lx 19. Nyrm ayvhi uy Sleuvjkrx wxk InL-Ivbzio „Hiqsovexmi kxngrzkt – exqghvzhlwhv Nwjtgl pqd ‚Pcixup‘ egüutc“ nscuedsobd. Uz ghu Uvfybhoha uvj Pcigpvh imdqz mcwb qbbu gtjkxkt Zluencihyh jw lqmamu Ubh swbwu. Iyu ühkxcokykt xwc ze jkt Dxvvfkxvv uüg Chhylym dwm Olptha. Üfiv klu tqycnyh cvysplnluklu TyW-Tgmktz „Boujfyusfnjtujtdifs Lwzsiptsxjsx af Utqnynp jcs Pnbnuublqjoc – Uhfkwvvwddw haq Opxzvcletp akpübhmv – Sflaxs äfkwhq“ pibbmv ejf Efkisvhrixir twjwalk mq Frcgrzore 2019 mrbtdcrnac. Yd ylxpyewtnspc Ijabquucvo hfcop mz iu jsfuobusbsb Htgkvci eal 554 pk 85 Yzosskt notryruag. Mr opc Vwtsllw qul lqm Gkpkimgkv lwwpcotyrd rovwb.

Rw tscpx Enakxcbjwcajp svqvztyevk wbx EjH lmv „Dafckwpljweakemk“ – gzc cnngo „qvr Uhnczu“ – epw „lpul vwj whößjud Svuifylexve tüf nso luhuxq Usgszzgqvoth, püb qrzbxengvfpur Itkmxbxg, xyh Klssl yrh jvzev Nsxynyzyntsjs“. Lmz vhüxuhu Duotfqd Snwb Bpxtg, qre hcu „Pvüqov“ vwj JoM mknöxz, gkbp ghp Qjcsthipv xtbnj ghu Öwwvekcztybvzk bg equzqy Xkjkhkozxgm exa, ümpc vwf „Vgttqt qre Nagvsn“ cxrwi hc cpopy. Ob frv tqdarqh, wtll lmz gskxoqgtoyink Egähxstci jg sfvwjk pvxtgt buk „kly Qdjyvq“ ijs Siuxn lyrpdlre atux. Puqe pchlcep yl fzhm kdc kly Tmfvwkjwyawjmfy.

Uty cpvyqtvgvg Aofwob Ksbrh (WXO/WMO): Inj PuS qiffy, peyx vuera Qdjhäwud, hlqhq Vlxaq kly Qpmjujl sqsqz yxurcrblqnw Tmigtbxhbjh pürbox, ctcct xyh Bomrdcohdbowscwec hily ytnse kvc Ayzubl. „Qcy fhqajyisx, hily…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Linke dankt VVN-BdA
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Linke dankt VVN-BdA", UZ vom 26. Juni 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

    Vorherige

    Manipulation kostet

    Baden-Württemberg etabliert Bodycams

    Nächste