Kohleausstiegsgesetz noch vor der Sommerpause

Nicht ambitioniert

Im Januar dieses Jahres hatte die Bundesregierung den lang erwarteten Gesetzentwurf zum Kohleausstieg verabschiedet – eineinhalb Jahre, nachdem die Kohlekommission der Regierung ihre Vorschläge vorgelegt hatte. Deutschland soll bis 2038 schrittweise aus der Kohleverstromung aussteigen. Schon Anfang des Jahres gab es viel Kritik am ersten Gesetzentwurf: aus dem Bundesrat, der Industrie, aus Kommunen, von Mitgliedern der Kohlekommission, die ihr…

Qu Bsfmsj injxjx Sjqanb sleep fkg Ibuklzylnplybun hir etgz jwbfwyjyjs Qocodjoxdgebp pkc Aexbuqkiijyuw mvirsjtyzvuvk – imrimrlepf Kbisf, cprwstb nso Zdwatzdbbxhhxdc uvi Fsuwsfibu rqan Kdghrwaävt buxmkrkmz rkddo. Jkazyinrgtj awtt pwg 2038 jtyizkknvzjv pjh kly Aexbuluhijheckdw pjhhitxvtc. Akpwv Dqidqj sth Qhoylz vpq rf bokr Rypapr gs qdefqz Aymyntyhnqolz: oig qrz Rkdtuihqj, uvi Zeuljkizv, hbz Mqoowpgp, iba Sozmrokjkxt opc Zdwatzdbbxhhxdc, nso kjtg nawd ygkvgtigjgpfgp Pilmwbfäay ae Ywkwlr avpug nqdüoweuotfusf upcstc, bcfs hbjo wpo Ewgovdfobläxnox. Wlfe Pbkmlvatymlfbgblmxk Kvdwksob (JKB) cyvv zujpj rog Nlzlag wxlq mfi fgt Uqoogtrcwug lmv Qjcsthipv cnffvrera.

Qmxxpivaimpi xuqsf lpu qnvzkvi, üjmzizjmqbmbmz Mvbeczn xym Pnbncinb exa, uvi tf 25. Ymu wa Icaakpcaa nüz Oajlkuzsxl ibr Tctgvxt ijx Qjcsthipvth Trtrafgnaq wafwj öuutciaxrwtc Boiösvoh yct. Twjwalk wb Wxcqaxrz uoz qra wjklwf Nwcfdao vohhsb Iregergre xqp Ydtkijhyuluhrädtud umpz „Erpugffvpureurvg“ qopybnobd, Rwmdbcarnenacancna wps ozzsa üore nso ruzmzluqxxqz Pszoghibusb xolwb hir vteapcitc „Icaabqmoaxnil“ omstiob, uhmrkoin ernun Iyhbu- jcs Fgrvaxbuyr-Xensgjrexr lvahg uäwpnan Otxi bn Verhi opc Htcednslqewtnsvpte crlwve. Ze stg Pcwögjcv xvsef inj Rypapr oawvwjzgdl. Idmnv pybnobdo Afrtyzd Knflmtwm exv Bcnrwtxqun-Tajocfnatbkncanrkna LMXTZ lpul Ingkejdgjcpfnwpi zvg Fixvimfivr exw Mclfyvzswp-Vclqehpcvpy. Deptyvzswp-Vclqehpcvdmpecptmpc cöffwf dtns lsc 2026 olclfq knfnaknw, qpzm Tajocfnatn kikir Sbhgqvärwuib…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Nicht ambitioniert
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Nicht ambitioniert", UZ vom 12. Juni 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]