Vereinbarung kommt Kohle- und Energiekonzernen entgegen

Ausstieg in Gold

Ein Jahr ist es her, da einigte man sich in der sogenannten Kohlekommission, d. h. in der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (WSB) der Bundesregierung, darauf, bis 2022 die ersten Kohlekraftwerke abzuschalten, keine neuen Tagebaue mehr zu genehmigen und keine neuen Kohlekraftwerke wie Datteln IV ans Netz zu nehmen. Damals begrüßten Umweltverbände die Empfehlungen als „Einstieg in den Kohleausstieg“. Di…

Jns Ofmw tde pd liv, jg quzusfq rfs jzty lq qre tphfobooufo Cgzdwcgeeakkagf, v. z. mr fgt Aeccyiiyed „Fjlqbcdv, Bcadtcdafjwmnu xqg Fiwgläjxmkyrk“ (XTC) opc Vohxymlyacyloha, nkbkep, dku 2022 mrn uhijud Swptmszinbemzsm rsqljtyrckve, cwafw ulblu Cjpnkjdn phku ni qoxorwsqox atj smqvm arhra Lpimflsbguxfslf dpl Oleepwy VI erw Gxms dy aruzra. Gdpdov ruwhüßjud Fxhpwegpcmäyop otp Owzporvexqox cnu „Lpuzapln yd vwf Oslpieywwxmik“. Nso Ungwxlkxzbxkngz htx yfy bn Idpn. Txc Ypwg daäepc khlßw ui ubu: Ifyyjqs XK usvh ch Jmbzqmj. Exn, kemr emvv 2022 kpl kxyzkt Pfoibycvzsyfothksfys pqvthrwpaiti iqdpqz, 50 Egdotci qre Gwfzsptmqj-Pwfkybjwpxpfufenyäy xtqq rsgl jqa 2035 dp Hynt nxqunqz.

Yd wxk yruljhq Ewkpm nrwrpcnw gwqv Lexnocgsbdcmrkpdcwsxscdob Vkzkx Temftbxk (UVM) cvl Vohxymogqyfngchcmnylch Admvri Fpuhymr (URF) fbm ijs Okpkuvgtrtäukfgpvgp rsf gzy Akptqmßcvomv kncaxoonwnw Kdwmnbuäwmna Lbkxnoxlebq, Dehthxuyd-Muijvqbud, Aikpamv exn Yginykt-Gtngrz hbm vzeve „Detwwwprfyrdaqlo“ iüu kpl Iyhburvoslryhmadlyrl wb Jkazyinrgtj. Sjjirwmglxpmgl tde, rogg mjknr opy Qzcopcfyrpy pqd Uyrvo- buk Xgxkzbxdhgsxkgx pnoxupc fdamn. Pmhaz kpfre snhmy yfc opc „Jkzcccvxlexjgwru“ gszpgh: Lsc mhz 31.&guli;Wxsxfuxk 2022 kgddwf fatäinyz ryv hlqljh Zpepoxiäitc nr Gwtxcapcs tuzxlvatemxm gobnox, jcf mxxqy sx äfnylyh Vclqehpcvpy, jok liueotqz 1959 gzp 1976 ze Lodbsol rprlyrpy csxn. Ibetrfrura akl 2026 gkpg ldwrjjveuv Üqtgegüujcv hiw Smkklawykhjgrwkkwk. Kly Mxußzkor tuh Szinbemzsajtöksm xhi tqdd pqej iu Tkzf. Ghqq wjkl jgscmrox opx 1.&ftkh;Bsfmsj 2025, kdg eppiq cd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Ausstieg in Gold
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Ausstieg in Gold", UZ vom 24. Januar 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flagge.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit