Artikel, die auf unserer Website mit einem „PLUS“ versehen sind, sind nur für Abonnentinnen und Abonnenten frei zugänglich. Wer sich nicht sofort für ein Probeabo entscheiden kann oder bereits ein kostenloses Probeabo in Anspruch genommen hat, der hat nun die Möglichkeit, PLUS-Artikel einzeln aufzurufen und zu bezahlen. WeiterlesenArtikel bezahlen? Später.

 

UZ-PLUS

„Bildungs- und Teilhabepaket“ reicht nicht aus

Akzeptierte Armut

In der vergangenen Woche hat der Paritätische Wohlfahrtsverband eine Expertise zum sogenannten Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung vorgestellt. Eigenen Angaben zufolge wollte die Regierungskoalition aus …

WeiterlesenAkzeptierte Armut

Von „Rettet unsere Werft“ zu „Wir haben unsere Werft gerettet“ – korrigiertes Transparent bei Harland and Wolff (Foto: Flaxmill)

Von „rettet Unsere Werft“ Zu „wir Haben Unsere Werft Gerettet“ – Korrigiertes Transparent Bei Harland And Wolff (foto: Flaxmill)

Erfolgreiche Werftbesetzer wollen Beispiel sein

Mit erhobenen Köpfen

Es gibt dieser Tage nicht oft Berichte über Arbeiter in der produzierenden Industrie, die mit erhobenen Köpfen Siege feiern. Der Erhalt der ältesten Werft der …

WeiterlesenMit erhobenen Köpfen

Österreich hat gewählt

Es bleibt neoliberal

Das Wahlergebnis in Österreich wirkt dynamischer, als es ist: In Wirklichkeit hat sich in Summe gegenüber 2017 wenig verändert. Der radikalkapitalistische Bürgerblock (ÖVP, FPÖ, NEOS) …

WeiterlesenEs bleibt neoliberal

Frau von der Leyen bei der Präsentation ihrer Kandidatenvorschläge (Foto: Etienne Ansotte/ EC – Audiovisual Service)

Frau Von Der Leyen Bei Der Präsentation Ihrer Kandidatenvorschläge (foto: Etienne Ansotte/ Ec – Audiovisual Service)

Von der Leyens Kommission scheitert an Machtkämpfen in der EU

Widerstrebende Verbindlichkeiten

„Viel schlechter hätten die Anhörungen der 26 Mitglieder der nächsten Europäischen Kommission vor dem Europaparlament (EP) für die gewählte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen kaum …

WeiterlesenWiderstrebende Verbindlichkeiten

Eisenbahner auf dem Aktionstag von „Fridays for Future“ am 20. September in Berlin (Foto: EVG Berlin)

Eisenbahner Auf Dem Aktionstag Von „fridays For Future“ Am 20. september In Berlin (foto: Evg Berlin)

Bahnbeschäftigte bei „Fridays for Future“

Güterverkehr gehört auf die Schiene

Der Vorstand der Deutschen Bahn AG (DB AG) stellte sich in der vergangenen Woche vor die Presse und machte deutlich, dass das größte Investitionsprogramm in …

WeiterlesenGüterverkehr gehört auf die Schiene

Dortmund und Schalke sind zu dumm

Vi ses!*

Gartenbro A. war von seiner Freundin zum Holland-Wochenende verhaftet worden, während ich aufbrach Richtung Dänemark. Bruder S., M., der schwarze Blitz aus Kreuzberg, ihre Tochter N. und deren Freund J. wollten mich gerne als…

„Wer ist denn hier der Verfassungsfeind?“ ist ein aktuelles Buch zum Thema Berufsverbote

Immer wieder neue Fälle

Heinz-Jung-Stiftung (Hg.) Wer ist denn hier der Verfassungsfeind? Radikalenerlass, Berufsverbote und was von ihnen geblieben ist Papyrossa 2019, 18,00 Euro Der sogenannte Radikalenerlass hat mehr …

WeiterlesenImmer wieder neue Fälle

Argentinien hat einen Nahrungsmittelnotstand

Warum haben Tausende Hunger?

Nach Zahlen der Welternährungsorganisation (FAO) produziert Argentinien zehnmal soviel Nahrungsmittel, wie seine Bevölkerung nötig hätte, aber es wächst die Zahl derer, die Hunger leiden, weshalb …

WeiterlesenWarum haben Tausende Hunger?