Beiträge von Ulf Immelt

Bis ins hohe Alter arbeiten? Die Rente mit 67 ist für viele bereits unerreichbar. (Foto: r-mediabase.eu / kpw-photo)

„Experten“ für Rente mit 69 – DGB: Schon Rente mit 67 unrealistisch

Diagnose: Abenteuerliche Thesen

Arbeiten bis zum 69. Lebensjahr – egal wo, ob in der Intensivpflege, in einer Eisengießerei oder auf dem Bau. Diese Forderung der Unternehmerverbände haben sich …

Weiterlesen

In diesem Jahr mit, im letzten Jahr ohne DGB: Unter harten Auflagen fanden auch 2020 1.-Mai-Kundgebungen statt – wie hier in Marburg. (Foto: Eren Gültekin)

Der DGB plant den 1. Mai – nicht nur im Livestream

Zurück auf die Straße

Solidarität ist Zukunft“ – das ist das Motto der DGB-Gewerkschaften zum diesjährigen 1. Mai, dem internationalen Kampftag der Arbeiterklasse, der in der BRD verschämt als …

Weiterlesen

Polnische Erntehelferinnen im sächsischen Kyhna (Foto: picture-alliance /ZB / Waltraud Grubitzsch)

Bauernverband will prekäre Beschäftigung für Saisonarbeiter ausweiten

Bittere Ernte

Die deutschen Landwirtschaftsbetriebe heuern jährlich rund 300.000 Saisonkräfte an. Nur im vergangenen Jahr waren es aufgrund der Corona-Pandemie deutlich weniger. Der Deutsche Bauernverband geht davon …

Weiterlesen

IG Metall befragte Beschäftigte über die Stimmung in den Betrieben

Kampfbereit trotz Zukunftsängsten

Ungebrochene Kampfbereitschaft trotz düsterer Zukunftsperspektiven, so kann man die Ergebnisse der großen Beschäftigtenbefragung der IG Metall zusammenfassen. An der Befragung beteiligten sich bundesweit über 250.000 …

Weiterlesen

Im August 2013 wurde im Friseurhandwerk der gesetzliche Mindestlohn eingeführt. Die von den Arbeitgebern befürchtete Pleitewelle blieb aus. (Foto: Marko Milivojevic/pixnio.com)

Armutsfester Mindestlohn lässt auf sich warten

12 Euro bleiben Zukunftsmusik

Bundesarbeits- und -sozialminister Hubertus Heil hat für Januar einen Gesetzentwurf angekündigt, durch den der gesetzliche Mindestlohn perspektivisch auf 12 Euro ansteigen soll. Geht es nach …

Weiterlesen

IG-Metall-Vertrauensleute bei Bosch zeigen Gesicht.

Hessische Metaller solidarisch mit Kollegen im Gesundheitswesen

Streikrecht verteidigen

Ein Zeichen praktischer Solidarität über Gewerkschafts- und Branchengrenzen hinweg haben die IG-Metall-Vertrauensleute bei Bosch im mittelhessischen Lollar gesetzt. Nachdem am 24. November der ärztliche Geschäftsführer der …

Weiterlesen