Referenden beschlossen

Der Volkssowjet der Lugansker Volksrepublik hat einstimmig ein Gesetz über ein Referendum zum Eintritt der LVR in die Russische Föderation beschlossen. Es wurde anschließend vom Oberhaupt der LVR, Leonid Pasetschnik, unterzeichnet.

Auch der Volkssowjet der Donezker Volksrepublik hat auf einer Sondersitzung ein entsprechendes Gesetz verabschiedet, das bereits vom Republikoberhaupt Denis Puschilin unterzeichnet wurde.

Die Referenden werden vom 23. bis 27. September stattfinden. Wenn mehrheitlich mit „Ja“ gestimmt wird, werden beide Volksrepubliken Subjekte der Russischen Föderation.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Referenden beschlossen", UZ vom 23. September 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]