„Sardinen“ im Regen

„Populisten, die Party ist zu Ende!“. Unter diesem Slogan demonstrierten am Sonntag in Mailand wie bereits am Vortag in Florenz Zehntausende trotz strömenden Regens gegen die rechte „Lega“ und deren Chef Matteo Salvini. Zu den Demonstrationen aufgerufen hatte eine spontan entstandene Bewegung, die sich „Sardinen“ nennt.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"„Sardinen“ im Regen", UZ vom 6. Dezember 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.

    Vorherige

    Für soziale Rechte und Rente

    Undankbare Kommunen

    Nächste