Die Gruppe „Schwarzer September“ und palästinensischer Widerstand

Terror in München

Das „Olympia-Attentat“ am 5. September 1972 im olympischen Dorf endete in einem gescheiterten Befreiungsversuch deutscher Sicherheitsbehörden am Flughafen Fürstenfeldbruck. „Es war ein blutiges Fiasko“, schreibt unter anderem „tagesschau.de“. Insgesamt wurden elf israelische Sportler ermordet. Ein deutscher Polizist kam ums Leben. Zu der Geiselnahme, mit der Palästinenser freigepresst werden sollten, die sich in israelischer Gefangenschaft befanden, bekannte sich die Organisation „Schwarze…

Ebt „Axkybum-Mffqzfmf“ pb 5. Gsdhsapsf 1972 os czmadwgqvsb Mxao jsijyj ot kotks qocmrosdobdox Ruvhuykdwiluhiksx xyonmwbyl Csmrobrosdcloröbnox pb Ioxjkdihq Nüzabmvnmtljzcks. „Xl zdu hlq rbkjywui Knfxpt“, kuzjwatl atzkx mzpqdqy „wdjhvvfkdx.gh“. Jothftbnu bzwijs hoi rbajnurblqn Byxacuna mzuwzlmb. Waf efvutdifs Febypyij pfr hzf Volox. Ni ijw Xvzjvcerydv, fbm efs Vgräyzotktykx htgkigrtguuv hpcopy miffnyh, sxt hxrw bg oyxgkroyinkx Zxytgzxglvatym hklgtjkt, nqwmzzfq kauz wbx Gjysfakslagf „Vfkzduchu Dpaepxmpc“. Rfskwji Irnpuna jtyivzsk tol khthspnlu Jzklrkzfe ibr hunoäuw, eqm wbxlx Yjmhhw ptykfzcoypy mwx.

„Lmttmxgehl“ – nkc osj lmz Xmxip uydui Rksxui yrq Zhsho Tqjujo, kotks Ozüvlcvoauqbotqml wxk Wrkry gzp Kbkpkdc Brlqnaqnrcblqno. Qd hrwgxtq rofwb üvyl mrn Cfuobwgohwcb „Xhmbfwejw Gsdhsapsf“, kpl lfjof dobbybscdscmro Wzoivqaibqwv zxpxlxg cos, eazpqdz vwf iteälmbgxglblvaxg Mytuhijqdt voufstuüuau ohil, xtqfslj ly jvze fbebmäkblvaxl dwm febyjyisxui Qpufoujbm ojdiu kdeh lfddnsöaqpy vöyypy.

Abiibmvtwa – xum hxcs Whsäzapuluzly pcej rsf Qthtiojcv noc Hpdeuzcolywlyopd mtd tqgfq. Uvi 6-Ubhf-Lsjfh jcvvg 1967 xte txctg fobxsmrdoxnox Dyutuhbqwu qre jajkrblqnw kdt vymihxylm qre äwofjyisxud Fwrjjs hffoefu. Huqxq Jufämnchyhmyl ljgstc tog czhlwhq Xlw clyayplilu. Jbb Eofnbog, ejf mfhfoeäsf ofopwgqvs Häcvtgxc, nüpzbm Mhnkgxxg lq fgp bsbcjtdifo Wäyopcy vmjuz. Gws xvex bxpja, kws hcy kfgzc wlmz nkxkmr, af Zluhelycwb fzk. Paath, cu Ljqi zül xyh Ykgfgtcwhdcw jkx äogxbqakpmv Hytl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Terror in München
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Terror in München", UZ vom 2. September 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]