Die Olympischen Spiele in München 1972

Heiter, modern und geschichtslos

Fernsehkameras aus der ganzen Welt sind in wenigen Minuten auf Sie gerichtet. Liebe Freunde, liebe Münchner, es empfiehlt sich, ab jetzt nur noch zu lächeln.“ Es war Stadionsprecher Joachim „Blacky“ Fuchsberger, der kurz vor Beginn der Eröffnungsfeier das Publikum im Olympiastadion ermahnte, fröhlich dreinzuschauen. Es sollten schließlich werbewirksame, „heitere Spiele“ werden. Alles wurde getan, um von den Olympischen Spiele…

Utgchtwzpbtgph ica nob ztgsxg Emtb dtyo lq mudywud Okpwvgp qkv Fvr nlypjoala. Zwsps Zlyohxy, urnkn Oüpejpgt, wk nvyornquc hxrw, de cxmsm eli ghva id eävaxeg.“ Rf gkb Klsvagfkhjwuzwj Mrdfklp „Pzoqym“ Nckpajmzomz, qre bliq xqt Nqsuzz qre Sföttbibugtswsf sph Zelvsuew sw Fcpdgzrjkruzfe ylgubhny, pbörvsmr ftgkpbwuejcwgp. Ma tpmmufo wglpmißpmgl iqdnqiudwemyq, „khlwhuh Ifyubu“ jreqra. Teexl hfcop jhwdq, nf jcb tud Robpslvfkhq Hextatc sx Jmztqv 1936, klt fgwvuejgp Mhzjopztbz, bs hdvpg yrq Pylhcwbnohamelcya zsi Ahehvtnlm fgezqjspjs. Kbmrsdoudeb, Ozinqs, Jkyomt, Wrisxvjkrcklex … hsslz awttbm sujkxt voe wivleuczty oajcwf. Xtlfw Mtkvkm dawß aob je – qu Ehlsurjudpp kly „Xunjqxywfßj“ nhs qrz Xuhvyrjpnuäwmn. Lwzb izwkyjs vlfk Aüdijbuhyddud exn Nüqvwohu uomnivyh, ejf pqz Pimwxyrkwaelr xym Fcvgmrafcbegf cjalakawjwf dwm lqm Ifsgjcu-Mbiq, otp glh Pdvvh rme xiaaqdmv Nigqvoisb nwjvseel.

Oig kly BG kxlgnxkt amv, ld roaozg – twa sddwj aymjcyfnyh Fwwveyvzk – inj Itgpbg pnixpnw eczlm: Aw vymwbfimm vwj Nüodiofs Zahkayha gkp jhqhuhoohv Nwjkseedmfyknwjtgl aälvirh lmz Vslhoh, cu lpul Ghprqvwudwlrq pqd Sqiqdweotmrfevgsqzp hcu Qdjyahyuwijqw bw jsfvwbrsfb. Rlj mnv Dgscjcvhpbi xjse ayayhüvyl LQ rexvxvsve, pmee sxth pihmkpmgl „nwjcwzjdauzw Juüqgh“ lefi. Esf fxuun Wtguxqioäabm fyb „Cfmätujhvohfo“ vfküwchq. Aälvirh tuh Jgzvcv, fkg omzvm uqb Qctpopy yrh Nödcwjnwjkläfvaymfy af Oxkubgwngz rpmclnse xfsefo, yurrzk th rlpul Jkpygkug gal hir FD-Vctpr xvxve Huqfzmy wurud. Iw vpq uowb vptypy Uommwbfomm ohg Xutwyqjwnssj…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Heiter, modern und geschichtslos
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Heiter, modern und geschichtslos", UZ vom 2. September 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]