Ausstellungen

Rudolf Sittner: „Man kann sie nicht fassen“, Tusche auf mexikanischem Rindenpapier

Rudolf Sittner: „man Kann Sie Nicht Fassen“, Tusche Auf Mexikanischem Rindenpapier

Kunstausstellung auf der XXI. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz am 9.1. 2016

Es wird werden!

Die Bezeichnung „Gruppe tendenzen“ knüpft an die gleichnamige Kunstbewegung progressiver Künstler/innen in der alten BRD in den 70er und 80er Jahren an. Diese entstand aus …

WeiterlesenEs wird werden!

Anabel Schnuras Bilder dokumentieren ein Verbrechen der Wirtschaft

anabel Schnuras Bilder Dokumentieren Ein Verbrechen Der Wirtschaft

Ausstellung „Meine Zeit – Meine Welt“ im Rahmen von 25 Jahren Galerie Arbeiterfotografie

Assassination Generation

Meine Zeit – Meine Welt Gemeinschaftsausstellungmit Sonderthema Kriegskinder 11. 12. bis 6. 1. 2016. Mi/Do 19–21 Uhr, Sa 11–14 Uhr und nach Vereinb. außer 24., 26., …

WeiterlesenAssassination Generation

Aus der Ausstellung: Peggy und Manfred

Aus Der Ausstellung: Peggy Und Manfred

Ausstellung und Veranstaltungen im Rahmen von 25 Jahren Galerie Arbeiterfotografie

Stadtmassaker – ein Krimi ohne Leichen?

Stadtmassaker Ausstellung im Rahmen von 25 Jahre Galerie Arbeiterfotografie mit Fotografien von Katrin Susanne Gems und Gerda Sökeland. Noch bis 3. Dezember 2015 Geöffnet: Mi/Do 19–21 …

WeiterlesenStadtmassaker – ein Krimi ohne Leichen?

„Multitaskende Vieltaktweiber in den Mühen der sozialistischen Eintakt-Ebene“ . War das alles? (Foto: Nicolai Verlag)

„multitaskende Vieltaktweiber In Den Mühen Der Sozialistischen Eintakt Ebene“ . War Das Alles? (foto: Nicolai Verlag)

„Das (de)konstruierte Glück“ – eine zwiespältige Ausstellung der DDR-Fotografin Barbara Köppe in Berlin

Trostloser Alltag?

Kraftvoll und witzig ist das Foto der noch jungen Frau, die, einen gefüllten Einkaufskorb und einen Beutel in der Linken, ihr Baby in einem Tragetuch …

WeiterlesenTrostloser Alltag?

Berufsverbote

Berufsverbote

„Vergessene“ Geschichte der politischen Verfolgung in der Bundesrepublik Deutschland

Berufsverbote

Diese „Vergessene“ Geschichte wird in einer Ausstellung der Niedersächsischen Initiative gegen Berufsverbote aufgearbeitet. Ende der 1960er Jahre stellten sich westdeutsche Politiker, Juristen, Polizei und Geheimdienste …

WeiterlesenBerufsverbote