KPÖ

Vorgezogene Parlamentswahl in Österreich – KPÖ tritt mit offenen Listen an

Stimme gegen den Rechtsruck

Am 15. Oktober – drei Wochen nach der Bundestagswahl in Deutschland – findet in Österreich die um ein Jahr vorgezogene Nationalratswahl statt. Sie ist notwendig geworden, weil die …

WeiterlesenStimme gegen den Rechtsruck

„Man kann uns das Wohnungsressort wegnehmen, aber nicht die Wohnungskompetenz“

Schwarz-Blau will in Graz durchregieren

In Graz regiert eine schwarz-blaue Koalition. Mit 38 (ÖVP) und 16 (FPÖ) Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten sie 4 von 7 Stadtratsmandaten. Der KPÖ, zweitstärkste …

WeiterlesenSchwarz-Blau will in Graz durchregieren

„Konkrete Ergebnisse für die Menschen erreichen“: Elke Kahr, KPÖ Graz. (Foto: KPÖ Graz)

„konkrete Ergebnisse Für Die Menschen Erreichen“: Elke Kahr, KpÖ Graz. (foto: KpÖ Graz)

Kommunistin zur Vizebürgermeisterin von Graz gewählt

Für die, die keine Lobby haben

Mit 38 von 46 Stimmen wurde Elke Kahr, die Vorsitzende der Kommunistischen Partei Österreichs (KPÖ) in Graz, vor wenigen Tagen zur Bürgermeisterstellvertreterin (Stellvertreterin des Oberbürgermeisters) …

WeiterlesenFür die, die keine Lobby haben

Auf der Straße und im Landtag präsent: KPÖ Steiermark bei der Maidemonstration in Graz, am vorderen Transparent links die Spitzenkandidatin Claudia Klimt-Weithaler.

Auf Der Straße Und Im Landtag Präsent: KpÖ Steiermark Bei Der Maidemonstration In Graz, Am Vorderen Transparent Links Die Spitzenkandidatin Claudia Klimt Weithaler.

KPÖ erneut im Steiermärkischen Landtag

„Reformpartnerschaft“ abgewählt

Bei den Landtagswahlen in der Steiermark erhielt die KPÖ 4,2 Prozent der abgegebenen Stimmen. Sie wird mit zwei Mandaten erneut in den 48-köpfigen Landtag einziehen. Die …

Weiterlesen„Reformpartnerschaft“ abgewählt