Malerei

Zwei Versionen malte Caravaggio von „Der heilige Matthäus und der Engel“. Die erste realistisch, mit Matthäus als Handwerker, das lehnte der Klerus ab... (Foto: Gemeinfrei)

Zwei Versionen malte Caravaggio von „Der heilige Matthäus und der Engel“. Die erste realistisch, mit Matthäus als Handwerker, das lehnte der Klerus ab... (Foto: Gemeinfrei)
Zum 450. Geburtstag von Michelangelo Caravaggio

Ein Realist im Barock

Vor 450 Jahren, am 29. September 1571, wurde Caravaggio zur Zeit der Gegenreformation geboren und arbeitete in Rom. Die Kunstform dieser Zeit, mit einer spezifischen politischen …

Weiterlesen

Anselme Boix-Vives (hier sein Werk „Große Figur“) ist einer der bekanntesten Vertreter der „Art Brut“, der autodidaktischen Kunst. (Foto: Bosc d’Anjou / flickr.com / CC BY-NC-SA 2.0)
Das Bochumer Kunstmuseum zeigt die große Bilderwelt des französischen Künstlers, Pazifisten und Humanisten Anselme Boix-Vives

Malerei für den Frieden

Gegensätzlicher könnte es in der Ruhrstadt nicht sein: Während Bochums Stadtspitze massiv für die Ansiedlung der NATO-Cyberkriegsagentur NCIA auf dem ehemaligen Opel-Gelände wirbt, setzt das …

Weiterlesen

Zeugnis von Dürers Interesse am Menschen: Die Darstellung der 20-jährigen Dienerin Katharina, die er 1521 in Antwerpen traf.

Zeugnis von Dürers Interesse am Menschen: Die Darstellung der 20-jährigen Dienerin Katharina, die er 1521 in Antwerpen traf.
Albrecht Dürer ergriff Partei für die Bauern

Maler einer revolutionären Epoche

Albrecht Dürer wurde vor 550 Jahren, am 21. Mai 1471, in die Renaissance hineingeboren, eine Zeit des Umbruchs, die die frühe Neuzeit einläutete. Verbesserte Produktionsmethoden …

Weiterlesen

Vietnam, um 1968, Linolschnitt auf Papier

Vietnam, um 1968, Linolschnitt auf Papier
Sonderausstellung zu Dore Meyer-Vax in Nürnberg

Neuanfang – und wofür?

Geboren in Nürnberg, gestorben in Nürnberg – ein verkannter weiblicher Albrecht Dürer? Oder nur eine mittelfränkische Provinzkünstlerin? Mal sehen. Jedenfalls gehört sie zu den Unzähligen, die …

Weiterlesen

Das beeindruckende Öl auf Leinwand Bild (310 x 170) (Foto: Christian Nitz / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0)
Gerhard Richter und sein „Grauer Spiegel“ in Köln

Spieglein, Spieglein an der Wand

Die Zeit ist aus den Fugen. In der Domstadt mit dem Kardinal, der aussieht wie ein Ministrant, geschehen merkwürdige Dinge. Da ist die Peterskirche, durch …

Weiterlesen

Musik, essen und trinken mit Freunden ist für Getrude Degenhardt immer wieder ein beliebtes Motiv für ihre Zeichnungen. Die Künstlerin ist eine genaue Beobachterin von Menschen im Allgemeinen und deren Charakter. (Foto: © Gertrude Degenhardt)

Musik, essen und trinken mit Freunden ist für Getrude Degenhardt immer wieder ein beliebtes Motiv für ihre Zeichnungen. Die Künstlerin ist eine genaue Beobachterin von Menschen im Allgemeinen und deren Charakter. (Foto: © Gertrude Degenhardt)
Zum 80. Geburtstag von Gertrude Degenhardt

Die unbändige Lust an der Übertreibung

In der letzten Woche durfte die Künstlerin Gertrude Degenhardt ihren 80. Geburtstag feiern. Viele, zumindest unsere älteren Leserinnen und Leser, kennen ihre künstlerischen Arbeiten. Wir …

Weiterlesen

Eine Illustration aus dem „Industrial Worker“ von 1911

Eine Illustration aus dem „Industrial Worker“ von 1911
„Die Menschenfreunde in zerlumpten Hosen“ von Robert Tressell

Am Rande der Not

Dies ist der erste wichtige Arbeiterroman der englischen Literatur. Er wurde zwischen 1906 und 1910 geschrieben und erstmals 1914 und 1916 posthum in Kurzausgaben veröffentlicht. …

Weiterlesen

Wolfgang Mattheuer „Die Flucht des Sisyphos“ (1972). Wir danken für die Abdruckgenehmigung.

Wolfgang Mattheuer „die Flucht Des Sisyphos“ (1972). Wir Danken Für Die Abdruckgenehmigung.

Wolfgang Mattheuer „die Flucht Des Sisyphos“ (1972). Wir Danken Für Die Abdruckgenehmigung.
Eine Kunstausstellung, die ihrem Anspruch nicht gerecht wird

Risse – Widersprüche

Der Katalog zur Ausstellung ist erschienen im Sandstein Verlag Dresden, 200 Seitean mit 136 farbigen Abbildungen, 38,- Euro. Der „Kunstpalast“ Düsseldorf zeigt noch bis Januar …

Weiterlesen

Denkmal für deutsche Spanienkämpfer in Berlin-Friedrichhain von Fritz Cremer (Foto: SpreeTom/Wikimedia Commons / Lizenz: CC BY-SA 3.0)
Mit den Mitteln der Kunst gegen die Faschisten in Europa

Der Spanische Krieg und die Künstler

Von April bis September 2018 zeigte das Kunstmuseum „Pablo Picasso Münster“ eine umfangreiche Ausstellung unter dem Titel „Picasso – Von den Schrecken des Krieges zur Friedenstaube“. …

Weiterlesen