Ökonomie

Auch die Rechnerkapazitäten und -geschwindigkeiten eröffnen heute völlig neue Möglichkeiten für die Berechnung komplexer Prozesse: Hier der Tianhe-2 im National Supercomputer Center in Guangzhou (VR China) (Foto: O01326 / wikipedia / CC BY-SA 4.0)

Auch Die Rechnerkapazitäten Und Geschwindigkeiten Eröffnen Heute Völlig Neue Möglichkeiten Für Die Berechnung Komplexer Prozesse: Hier Der Tianhe 2 Im National Supercomputer Center In Guangzhou (vr China) (foto: O01326 / Wikipedia / Cc By Sa 4.0)

Auch Die Rechnerkapazitäten Und Geschwindigkeiten Eröffnen Heute Völlig Neue Möglichkeiten Für Die Berechnung Komplexer Prozesse: Hier Der Tianhe 2 Im National Supercomputer Center In Guangzhou (vr China) (foto: O01326 / Wikipedia / Cc By Sa 4.0)
Ein Kernproblem des Neuen Ökonomischen Systems

Überlegungen zu einer IT-gestützten Zentralplanung

In den 1960er Jahren gab es in der DDR (größtenteils in der Zeitschrift „Wirtschaftswissenschaften“) eine aufschlussreiche Diskussion über die Messbarkeit der Arbeitszeit und das Problem …

Weiterlesen

Zehn Jahre danach: Ehemalige Angestellte von Lehman Brothers trafen sich zu einer Party, um über alte Zeiten zu reden.  (Foto: public domain)

Zehn Jahre Danach: Ehemalige Angestellte Von Lehman Brothers Trafen Sich Zu Einer Party, Um über Alte Zeiten Zu Reden. (foto: Public Domain)

Zehn Jahre Danach: Ehemalige Angestellte Von Lehman Brothers Trafen Sich Zu Einer Party, Um über Alte Zeiten Zu Reden. (foto: Public Domain)
Nach der Pleite von Lehman Brothers erhielt das Finanzkapital Milliardenkredite und eine Existenzgarantie

Zehn Jahre Staatsstütze

Wenn ein Industrieunternehmen Konkurs anmeldet, ist das für Eigentümer ärgerlich, für die Lieferanten gefährlich, weil sie für die gelieferte Ware nicht bezahlt werden, und für …

Weiterlesen

Als Leiter der Kubanischen Nationalbank unterzeichnete Ernesto Guevara die Peso-Scheine knapp mit „Che“. Vor 90 Jahren, am 14. Juni 1928 wurde er in Rosario/Argentinien geboren (Foto: Ögh2012 / Lizenz: CC BY-SA 3.0)
Ernesto Guevara analysierte die Instrumente des Imperialismus zur Unterwerfung der „Dritten Welt"

Che und die Weltwirtschaft

Übersetzung: Andreas Spector Der Autor Rémy Herrera ist Professor am Wirtschaftszentrum der Pariser Universität Sorbonne Die Forschung zu Ernesto Che Guevaras ökonomischem Denken ist umfangreich, …

Weiterlesen

Das NÖS bedeutete mehr Verantwortung vor Ort zu übernehmen. Vertrauen wurde vor allem auch in die Jugend gesetzt: Am 29. April 1967, wurde in Cottbus eine komplette Produktionsstraße für Dederon-Feinseide als Jugendobjekt übergeben.

Das NÖs Bedeutete Mehr Verantwortung Vor Ort Zu übernehmen. Vertrauen Wurde Vor Allem Auch In Die Jugend Gesetzt: Am 29. april 1967, Wurde In Cottbus Eine Komplette Produktionsstraße Für Dederon Feinseide Als Jugendobjekt übergeben.

Das NÖs Bedeutete Mehr Verantwortung Vor Ort Zu übernehmen. Vertrauen Wurde Vor Allem Auch In Die Jugend Gesetzt: Am 29. april 1967, Wurde In Cottbus Eine Komplette Produktionsstraße Für Dederon Feinseide Als Jugendobjekt übergeben.
Höhepunkt einer zügig vorangetriebenen Wirtschaftsreform

Der April 1968 in der DDR 

Prof. Dr. Jörg Rösler, Berlin, ist Wirtschaftshistoriker Anders als im Westen Deutschlands wurden in der DDR Zweifel an einem „Weiter so“ in Wirtschaft und Politik …

Weiterlesen

Das 1971 eingeweihtes Karl-Marx-Monument von Lew Kerbel in Chemnitz (Foto: motograf/Wikimedia Commons / Lizenz: CC BY 2.0)
Die „Marxistischen Blätter“ und „Z“ liefern Beiträge satt zur politischen Ökonomie

Zwei mal 150 Jahre „Das Kapital“

Beide marxistischen theoretischen Zeitschriften in der Bundesrepublik, sowohl die „Marxistischen Blätter“ als auch „Z“, haben ihre aktuellen Ausgaben dem 150. Jubiläum des Erscheinens von Marx‘ ersten Band des „Kapital“ gewidmet …