Remilitarisierung

Kiel, 8. Juli 1950, FDJ-Mitglieder demonstrieren zur Friedenskundgebung der Werktätigen Kiels, um gegen den Überfall der USA auf die Volksrepublik Korea zu protestieren. (Foto: UZ-Archiv)

Die Volksbewegung gegen Krieg und Wiederbewaffnung wurde vor 70 Jahren verboten

Militaristen gestört

Die Folgen des größten Menschheitsverbrechens, ausgelöst vom Machtanspruch deutscher Imperialisten, waren noch allgegenwärtig: mehr als 70 Millionen Tote, darunter allein 24 Millionen Sowjetbürger und fast …

Weiterlesen

Stuttgart, September 1950: Kundgebung in Vorbereitung des Treffens der jungen Friedenskämpfer in Westdeutschland (Foto: UZ-Archiv)

Brutale Polizeiaktionen gegen Friedensaktivisten – Verbot der Volksbefragung und der Freien Deutschen Jugend

Widerstand gegen die Remilitarisierung der Bundesrepublik

Die Zeitzeugin und Kommunistin Hilde Wagner (8. 3. 1924 bis 13. 4. 2002) nahm aktiv am Kampf gegen die Remilitarisierung der Bundesrepublik teil. Um das …

Weiterlesen