Schule

In den Klassenräumen haben Schülerinnen und Schüler oft keine Chance, Abstand zu halten. (Foto: picture alliance / dpa / Gregor Fischer)

Schüler werden gefährdet, damit Eltern ungestört ihrer Arbeit nachgehen können

Schulpolitik treibt Infektionen hoch

Die Anzahl der Covid-19-Infektionen ist höher als in der ersten Welle der Pandemie, der Anteil der schweren Krankheitsverläufe wächst. Dennoch wurde die uneingeschränkte Schulpflicht wochenlang …

WeiterlesenSchulpolitik treibt Infektionen hoch

Kostenloses Internet für Schüler begünstigt Monopole

Ein bisschen Flatrate

Schon vor der Corona-Pandemie war klar, dass die Ausstattung an den meisten Schulen in Deutschland veraltet ist. Vielerorts kommt der der Overheadprojektor täglich noch zum …

WeiterlesenEin bisschen Flatrate

Prüfungen mit Mundschutz und Abstand? Infektionsschutz kann oft nicht gewährleistet werden.

Mehr Lehrer oder korrekte Prüfungen – worauf kommt es an den Schulen an?

Abstand halten, abgehängt werden

Das Kultusministerium warnt: Festzulegen, wie viele Lehrer für eine bestimmte Anzahl Schüler nötig sind, würde Geld kosten, gerade kleinere Schulen könnten solche Vorgaben nicht umsetzen. …

WeiterlesenAbstand halten, abgehängt werden

Was im Gesundheitswesen nicht funktioniert, soll in Schulen praktiziert werden

Testen, testen, testen

Zu den großen Helden, die wir in dieser Zeit erleben, gehören neben den Pflegern und den Medizinern die Lehrer“, tönte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer am …

WeiterlesenTesten, testen, testen

Der Coronavirus trifft die Schülerinnen und Schüler besonders hart, die keinen eigenen PC zur Verfügung haben.

Fehlende Infrastruktur verstärkt Ungleichheit

Pandemie trifft Schüler

Schulen geschlossen: In der Pandemie zeigt sich, wie schlecht die IT-Ausstattung deutscher Schulen ist – und, dass Kinder und Jugendliche aus ärmeren Familien dadurch stärker benachteiligt …

WeiterlesenPandemie trifft Schüler