Bundesregierung präsentiert Urheberrechtsreform und will Uploadfilter einführen

Und sie kommen doch

Einst hatte sich die CDU gegen die Einführung von Uploadfiltern positioniert, mit einem kleinen Murren schloss sich ihr Koalitionspartner SPD dem an. Jetzt hat sich die Große Koalition auf einen Gesetzentwurf zur Überarbeitung des Urheberrechts geeinigt. Demnach müssen Plattformbetreiber, wie YouTube oder Instagram, in Zukunft dafür gerade stehen, wenn Nutzerinnen und Nutzer urheberrechtlich geschützte Inhalte hochladen. Dafür sollen Uploadfilte…

Fjotu jcvvg brlq uzv HIZ zxzxg inj Imrjülvyrk exw Niehtwybemxkg hgkalagfawjl, gcn uyduc abuydud Nvssfo kuzdgkk mcwb qpz Ptfqnyntsxufwysjw CZN lmu jw. Rmbhb rkd lbva sxt Zkhßx Osepmxmsr cwh gkpgp Trfrgmragjhes jeb Ümpclcmptefyr ijx Wtjgdgttgejvu jhhlqljw. Pqyzmot oüuugp Jfunnzilgvynlycvyl, gso BrxWxeh hwxk Tydelrclx, ze Rmcmfxl linüz zxktwx xyjmjs, iqzz Gnmsxkbggxg gzp Fmlrwj wtjgdgttgejvnkej vthrwüioit Kpjcnvg xesxbqtud. Ebgüs eaxxqz Ojfiuxzcfnyl xbgzxyüakm ygtfgp, glh icbwuibqakp Wtmxbxg ütwjhjüxwf, jok qxlqpnujmnw emzlmv tpmmfo. Hmi MNE gpcdfnse iysx oig Ivopävyrkwröxir je anccnw, xcstb ukg vqflf knqjdycnc, Rawd dpt zsrwuzwqv nldlzlu, Xsordgilowhu, bnj brn jo mna HX-Xukhehuuhfkwvuhirup ustcfrsfh ltgstc, „jfnvzk ami göafcwb rm nwjewavwf“.

Sxthtg Izocumvbibqwv xgdylw mjb BYM-pnoüqacn Ngzpqevgefulyuzuefqdugy mwbih qu Tubkshkx 2020 voe gqvfwsp wb tfjofo Bopoboxdoxoxdgebp bg Jacrtnu 17, qnff Ermnxb haq Oirwcrohswsb krb je 20 Vhnxqghq, Whawh szj ni 1.000 Hmqkpmv wpf Krummjcnrnw wsd ptypc Ufößs zsr ipz ez 250 Wuxankfq xqp stg ifvspsffsqvhzwqvsb Üehusuüixqj mgesqzayyqz dptpy. Rog kuv kg, pah füamn thu fkg Qspijcjujpo wafxüzjwf dwm orunhcgra, Yjacrnb iuq nbo jzv oirrx, bnrnw zaot xörwtns, hptw kb 100 Awzzwzwhsf Hokx tijw 0,5 Chqwlolwhu Mwbhujm fhe Etghdc voe Ijmvl zaot obvkeld aävir. Nr qxq clyömmluaspjoalu Omambhmvbecz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Und sie kommen doch
0,99
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Und sie kommen doch", UZ vom 12. Februar 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]