Abgewandert

Nach einem Bericht des Rundfunks Berlin-Brandenburg haben elf Ärzte und 27 Pflegekräfte des Klinikkonzerns Vivantes gekündigt und Arbeitsverträge mit dem St. Joseph Krankenhaus in Tempelhof abgeschlossen. Als Grund wurden bessere Arbeitsbedingungen an den neuen Arbeitsplätzen genannt. Dort soll ihre neue Station mit der gleichen Anzahl von Pflegepersonal zehn Betten weniger als bisher betreuen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Abgewandert", UZ vom 21. Februar 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]