Abschluss bei AKN

Die EVG und die Arbeitgeber haben sich auf einen Tarifvertrag für die 330 Beschäftigten der AKN Eisenbahn GmbH geeinigt. Die Einkommen steigen in drei Stufen um insgesamt 3,3 Prozent, ein Teil davon in Form des EVG-Wahlmodells. Zusätzlich gibt es eine Einmalzahlung in Höhe von 810 Euro. Die Ausbildungsvergütungen werden auf das marktübliche Niveau angehoben.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Abschluss bei AKN", UZ vom 26. November 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]