Abschluss Holz und Kunststoff

Nach Niedersachsen, Baden-Württemberg und Bayern hat die IG Metall nun auch in Westfalen-Lippe und Rheinland-Pfalz Verhandlungsergebnisse erzielt. Zunächst erhalten die Beschäftigten spätestens im Februar 2022 eine Corona-Beihilfe von 385 bis 585 Euro netto. Dann steigen die Monatsentgelte ab April 2022 um 2,7 Prozent und ab April 2023 dann um weitere 2,2 Prozent.

Bundesweit beteiligten sich rund 14.000 Beschäftigte an den Warnstreikaktionen der IG Metall, mit denen die Kolleginnen und Kollegen ihren Forderungen Nachdruck verliehen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Abschluss Holz und Kunststoff", UZ vom 19. November 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]