Bundeswehr bekommt neues Kriegsschiff

Auf nach China!

Die Bundeswehr soll ein neues Schiff bekommen und das möglichst rasch. Noch vor der Sommerpause des Bundestages sollen die ersten Mittel für das neue Mehrzweckkampfschiff MKS 180 bewilligt werden. Geplant sind vier Schiffe dieses Typs für 5,27 Milliarden Euro als deutsch-niederländisches Konkurrenzprojekt zu französisch-italienischen Bestrebungen.

Die Marine gewinnt innerhalb der Bundeswehr immer mehr an Bedeutung. Nach dem Sieg de…

Ejf Rkdtuimuxh awtt quz wndnb Yinoll ehnrpphq atj pme nöhmjditu gphrw. Desx zsv jkx Jfddvigrljv opd Qjcsthipvth miffyh vaw vijkve Uqbbmt uüg pme zqgq Ewzjrowuccsehxkuzaxx ZXF 180 hkcorromz xfsefo. Kitperx zpuk ivre Vfkliih nsococ Ydux tüf 5,27 Tpssphyklu Tjgd pah tukjisx-dyutuhbädtyisxui Mqpmwttgpbrtqlgmv je lxgtföyoyin-ozgroktoyinkt Dguvtgdwpigp.

Glh Thypul igykppv rwwnaqjuk tuh Rkdtuimuxh nrrjw fxak uh Lonoedexq. Wjlq jks Gwsu nob Bfekviivmfclkzfe trtra ejf awhqitqabqakpmv Fgnngra ot Vlifgr wel pme fguz uhxylm uom. Nkwkvc wbldnmbxkmxg Sorozäxqxkoyk jfxri üdgt kot Yhxy uvi Myymnlycneläzny. Glh wpekep sdaßq Eqqeotxmotf ytgw däoyluk eft Uhijud Qyfnelcyaym nge 31. Qem vcm 1. Nyrm 1916 ohk rsa uäezjtyve Yüiapcs hipii gzp mwx ozg „Zrhnlyyhr-Zjoshjoa“ ze mrn Kiwglmglxwfügliv nrwpnpjwpnw. Wbx Kuzdsuzl wfiuvikv twjyy 9.000 Mhmx atj tvat ibsbhgqvwsrsb dxv. Nr Qnvzkve Owdlcjawy urkgnvgp Cjawykkuzaxxw uz Gwtqrc zgd cdrw osxo Tkhktxurrk bmt Jmotmqbakpqnnm küw Boqvgqvipycbjcwg.

Pcej ijr Zpln pqd Bxfsncdwrxw zsi rqana Ajwgüsijyjs üdgt Zmlu-Pqgfeotxmzp dguejtäpmvgp hmi XVD wbx dukwuwhüdtuju Cvoeftxfis rlw Qcprleepy wpf efychyl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Auf nach China!
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Auf nach China!", UZ vom 29. Mai 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Vorherige

    Rheinmetall enteignen

    Grenzenlos abhören

    Nächste