Beiträge von Valentin Zill

07 Sankara - Späte Gerechtigkeit? - Afrika, Burkina Faso, Geschichte der Arbeiterbewegung, Rechtsprechung/Prozesse/Gerichtsurteile - Internationales

Präsident Thomas Sankara spricht auf einer Pressekonferenz 1984 im UNO-Hauptquartier in New York. (Foto: UN Photo/Milton Grant)

Präsident Thomas Sankara spricht auf einer Pressekonferenz 1984 im UNO-Hauptquartier in New York. (Foto: UN Photo/Milton Grant)
34 Jahre nach dem Mord an Thomas Sankara sind seine Mörder zu langen Freiheitsstrafen ­verurteilt worden

Späte Gerechtigkeit?

„Ich empfinde Erleichterung“, hatte Alouna Traoré zu Beginn des Prozesses in Ouagadougou, der Hauptstadt Burkina Fasos, gesagt. Er ist der einzige Überlebende des Mordanschlags auf …

Weiterlesen

1111 01 - Verdammte Intellektuelle - Afrika, Geschichte der Arbeiterbewegung, Graphic Novel - Internationales

Jean-Paul Sartre und Simone de Beauvoir lassen sich Frantz Fanons spannende Lebensgeschichte erzählen. (Foto: Hamburger Edition)

Jean-Paul Sartre und Simone de Beauvoir lassen sich Frantz Fanons spannende Lebensgeschichte erzählen. (Foto: Hamburger Edition)
Eine Graphic Novel über Frantz Fanon

Verdammte Intellektuelle

Ein Wochenende im August 1961. In Rom trifft der antikoloniale Theoretiker Frantz Fanon den Philosophen Jean-Paul Sartre, den er sehr verehrt, und Simone de Beauvoir. …

Weiterlesen

1002 aRMUT - Teure Armut - Armut, Hartz-IV, Prekäres Leben - Internationales

In der Klemme: Wer in die Fänge der Abmahner gerät, hat hohe zusätzliche Kosten. (Foto: gemeinfrei)

In der Klemme: Wer in die Fänge der Abmahner gerät, hat hohe zusätzliche Kosten. (Foto: gemeinfrei)
Abwärtsspirale: Wer wenig Geld hat, zahlt oft mehr für die Erfüllung von Grundbedürfnissen

Teure Armut

Geringverdiener und Arbeitslose leiden besonders unter den hohen Preisen für Energie, Wohnen und Lebensmittel. Ihr monatliches Budget ist mit diesen Posten oft schon ausgereizt. Preissteigerungen …

Weiterlesen

Protest gegen den Putsch im Sudan am 13 November 2021 in Utrecht (Niederlande) (Foto: Hans Splinter / Flickr / CC BY-ND 2.0)
Sudanesen gehen auf die Straße, um ihre Revolution zu verteidigen. Polizei und Militär richten Blutbäder an

Massenproteste gegen Militärputsch

Knapp einen Monat nach dem Militärputsch des Generals Abdel Fattah al-Burhan unterzeichnete der Putschist am 21. November ein Abkommen mit Premierminister Abdallah Hamdok, demzufolge Hamdok wieder …

Weiterlesen

460202 - 102 Jahre Ungleichheit - Bildung, Pflege, Streik - Internationales

Streikende AWO-Kolleginnen und -Kollegen am 10. November im Berliner Stadtteil Wedding (Foto: Hände weg vom Wedding)

Streikende AWO-Kolleginnen und -Kollegen am 10. November im Berliner Stadtteil Wedding (Foto: Hände weg vom Wedding)
Beschäftigte der Berliner AWO verdienen deutlich weniger als ihre Kollegen im öffentlichen Dienst. Mit einem achttägigen Warnstreik kämpfen sie um finanzielle Anerkennung

102 Jahre Ungleichheit

Rund 2.000 Beschäftigte der Arbeiterwohlfahrt Berlin streiken seit Mittwoch, 10. November, für angemessene Bezahlung. Die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert, die Gehälter für Angestellte der Bildungseinrichtungen und …

Weiterlesen

45 3 01 Asklepios 1 - „Streiken für die Patienten“ - Gesundheitswesen, Krankenhaus, Streik - Internationales

Frieren für gleiche Bezahlung und Arbeitskonditionen. (Foto: ver.di Brandenburg)

Frieren für gleiche Bezahlung und Arbeitskonditionen. (Foto: ver.di Brandenburg)
In Brandenburg streiken völlig erschöpfte Pflegekräfte des Klinik-Konzerns Asklepios. UZ schickte einen Reporter hin

„Streiken für die Patienten“

„Räucherware hält sich länger“, lacht Anja. Gerade hat der Wind wieder gedreht. Jetzt bekommt eine andere Kollegin den Rauch des Feuers ins Gesicht geweht. Der …

Weiterlesen

400502 cbg - Nach Chemieexplosion - Chemieindustrie - Internationales

Welche Giftstoffe in der Wolke waren, ist bis heute nicht ganz klar. (Foto: Coordination gegen Bayer-Gefahren)

Welche Giftstoffe in der Wolke waren, ist bis heute nicht ganz klar. (Foto: Coordination gegen Bayer-Gefahren)
Betreiber verschleppt Aufklärung

Nach Chemieexplosion

Acht Wochen nach der Explosion im Chempark Leverkusen lud die „Coordination gegen Bayer-Gefahren“ (CBG) zu einer Veranstaltung ein, die auf reges Interesse besorgter Anwohner, kritischer …

Weiterlesen

390501 Adbusting - Eigentor der Cops - Antimilitarismus, Repression - Internationales

Der Stein des Anstoßes: Diese beiden Plakate wertet das LKA Berlin als „Stör­propaganda gegen die Bundeswehr“. (Foto: Außenwerbung kunstvoll kapern (akk))

Der Stein des Anstoßes: Diese beiden Plakate wertet das LKA Berlin als „Stör­propaganda gegen die Bundeswehr“. (Foto: Außenwerbung kunstvoll kapern (akk))
DFG-VK dreht den Spieß um und geht juristisch gegen LKA Berlin vor

Eigentor der Cops

Die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) hat kürzlich Anzeige gegen das Landeskriminalamt Berlin erstattet, um ein Ende der Kriminalisierung satirisch veränderter Armee-Werbung zu erreichen. UZ …

Weiterlesen

380401 Reportageneu - Kein Feuer für Grün - Bundestagswahl, Bündnis 90 / Die Grünen - Internationales

Annalena Baerbock demonstriert Volksnähe in Gelsenkirchen. (Foto: Valentin Zill)

Annalena Baerbock demonstriert Volksnähe in Gelsenkirchen. (Foto: Valentin Zill)
Als Annalena Baerbock ausgerechnet in Gelsenkirchen Wahlkampf machte

Kein Feuer für Grün

Später wird viel über „Strukturwandel“ gesprochen werden, über angeblich geglückten, ausgebliebenen und notwendigen. Mit dem nämlich kennt man sich aus in Gelsenkirchen, mit dem nicht …

Weiterlesen