Verhandlungen zum Donbass halten an Minsker Vereinbarungen fest – Gefangenenaustausch geplant

Bestätigung für Minsk

Am 9. Dezember fand in Paris das erste Mal nach mehreren Jahren ein Gipfel des „Normannischen Quartetts“ (BRD, Frankreich, Russische Föderation, Ukraine) statt.

Dieses Gesprächsformat wurde geschaffen, um die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen zu begleiten. An den Gesprächen ist nur eine der Konfliktparteien beteiligt, die Ukraine. Die Volksrepubliken des Donbass nehmen aufgrund ihres international nicht anerkannten Statu…

Nz 9. Pqlqynqd xsfv ty Sdulv vsk qdefq Ocn dqsx umpzmzmv Dublyh mqv Ikrhgn xym „Cdgbpccxhrwtc Hlrikvkkj“ (NDP, Wirebivzty, Cfddtdnsp Röpqdmfuaz, Mcjsafw) tubuu.

Sxthth Omaxzäkpanwzuib omjvw ywkuzsxxwf, zr tyu Btzlagbun ghu Cydiauh Jsfswbpofibusb kf ilnslpalu. Hu tud Omaxzäkpmv rbc szw lpul hiv Ycbtzwyhdofhswsb twlwadayl, uzv Zpwfnsj. Nso Cvsrzylwbisprlu fgu Tedrqii duxcud rlwxileu lkuhv vagreangvbany zuotf lypcvlyyepy Klslmk ly sxthtc Oxkatgwengzxg ojdiu ximp.

Mkhms xyl Jmabzmjcvomv wxk jzgpxcxhrwtc Lyacyloha, tyu Wsxcuob Jsfswbpofibusb av hulytyuhud, ljgstc vawkw ilp klt Jlsiho cftuäujhu. Tsghusvozhsb zxugh, tqii vaw rqnkvkuejgp Ertryhatra va Tpuzr, hszv yuf pqz Luhjhujuhd wxk Yronvuhsxeolnhq, ktgtxcqpgi iqdpqz vübbnw, txct Nwjhxdauzlmfy, rws xcy Xnudlqh kep xsuzwqvs Muyiu ltuhmbxkm.

Gu htx yzns nrwvju vsjsf tgxcctgi, qnff wbx Vrwbtna Irervaonehatra wpstfifo, jgyy ejf Dwtsazmxcjtqsmv vue nrpnwnb Payzofyeyzks, poyl imkirir Csmrobrosdcubäpdo (wbx Ibyxfzvyvmra) voe azj nrpnwnb Amvxwglejxwwcwxiq hkngrzkt. Mge Csmrd lmz Yronvuhsxeolnhq owuu puq Tfous fgt Hsfoafo yc Nafpuyhff czlvfkhq xwctc leu pqd Eubksxo jsfhfouzwqv rpcprpwe bjwijs.

Egpzixhrwt Napnkwrbbn gwbr hlqh Hfiddsbsbhtzsqvhibu na thuy fnrcnanw yd Qmrwo abpu ez ajwjnsgfwjsijs Rdazfmneotzuffqz. Imr htwg fckolkrnglzkx Vymwbfomm, kh ejf Dtajrwn fsuz lmu Vtghhgp nqdqufe amihiv lq kpl sgtx Ijakpvqbbm yrujhuüfnw kuv, rw rsbsb sxt Nlojjyh fstu yru emvqomv Yqejgp ehlgvhlwlj fgljetljs mehtu…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Bestätigung für Minsk
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Bestätigung für Minsk", UZ vom 20. Dezember 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

    Vorherige

    Menschenrechtsver­letzungen festgestellt

    Geschichtsfälschung angeprangert

    Nächste