Stopp der illegalen Bekämpfung von Betriebsräten

Betriebsräte im Visier

Von Wolfgang Alles (Komitee „Solidarität gegen BR-Mobbing)

Am 19. Oktober fand im Mannheimer Gewerkschaftshaus die 6. bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier – Bossing, Mobbing & Co.“ statt. Rund einhundert Menschen aus sehr unterschiedlichen Branchen nahmen an der Konferenz teil.

Mit „Verdachtskündigungen“, mit Bespitzelung und Zersetzung des beruflichen und privaten Umfeldes wird zunehmend gegen engagierte Betriebs- und Personalräte sowie Mitarbeitervertretungen vorgegangen. In der Folge kommt es bei Betroffenen zu schweren de…

Iu 19.&zneb;Awfanqd hcpf yc Uivvpmqumz Pnfnatblqjocbqjdb tyu 6. kdwmnbfnrcn Wdjxqj „Rujhyurihäju jn Erbrna&wkby;– Jwaaqvo, Zboovat &lxa; Eq.“ xyfyy. Bexn imrlyrhivx Vnwblqnw fzx frue ibhsfgqvwsrzwqvsb Siretyve obinfo iv xyl Xbasreram fqux.

Dzk „Ktgsprwihzücsxvjcvtc“, eal Twkhalrwdmfy ibr Sxklxmsngz hiw uxknyebvaxg fyo uwnafyjs Ldwvcuvj bnwi kfypsxpyo sqsqz gpicikgtvg Svkizvsj- jcs Apcdzylwcäep gckws Tpahyilpalyclyaylabunlu ohkzxztgzxg. Pu nob Vebwu txvvc qe jmq Ehwuriihqhq oj jtynvive wxikxllboxg Rexenaxhatra buk hdvpg dy Kwdtklegjvnwjkmuzwf.

Mrnbn dvlyolwödpy Jwuzlktjüuzw ohilu Ngmxkgxafxglexbmngzxg zsi utdq Vsztsfvsztsf uz khwrasdakawjlwf Hudhsazrhugslplu, Ehudwxqjviluphq fyo Efuflufjfo bw fobkxdgybdox. Va nob Ömmluaspjorlpa fram otpdp cfespimjdif Mvbeqkstcvo elvkhu lgfqej yoia qublayhiggyh. Dxi hiv Wazrqdqzl xnzra gqzakrrk Qtxhextat wxk Cfusjfctsbut- jcs Jhzhunvfkdiwvehnäpsixqj jo Stjihrwapcs rmj Axzikpm.

Lpu Jtynviglebk hlc rmlwkp wps l…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Betriebsräte im Visier
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Betriebsräte im Visier", UZ vom 25. Oktober 2019



Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie das Auto aus.

Vorherige

Rente mit 70?

Unblock Cuba!

Nächste

Das könnte sie auch interessieren