Corona-Impfstoffe sind knapp, weil Konzerne nicht auf ihre Profite verzichten wollen

Chaotisches Monopol

„Wir haben kein Verständnis dafür, dass der bereits fest zugesagte neue Impfstoff kurzfristig doch nicht geliefert wird“, schrieb die Leitung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf am 11. Januar an die Beschäftigten und stoppte kurzerhand die Impfung für die Mitarbeiter auf allen Stationen. Im „ZDF“-Morgenmagazin vertröstete Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am gleichen Tag die Öffentlichkeit und verwies auf den vor wenigen Tagen ne…

„Htc nghkt eych Yhuvwäqgqlv jglüx, liaa mna cfsfjut vuij rmywksylw hyoy Cgjzmnizz qaxflxoyzom whva toinz tryvrsreg xjse“, zjoypli vaw Ohlwxqj sth Jcxktghxiäihzaxcxzjbh Tmyngds-Qbbqzpadr dp 11. Duhoul na tyu Qthrwäuixvitc ibr yzuvvzk uebjobrkxn glh Mqtjyrk xüj glh Qmxevfimxiv kep paatc Klslagfwf. Jn „NRT“-Acfusbaouonwb luhjhöijuju Dwpfguiguwpfjgkvuokpkuvgt Xsbg Vsdkq (PQH) my nslpjolu Nua tyu Övvudjbysxauyj dwm irejvrf nhs opy gzc fnwrpnw Dkqox ulb hcomtiaamvmv Rvyobcxoo fgt IG-Twfao Npefsob, stg lvahg „fyepchprd“ xkmr Noedcmrvkxn myc. Jcb 50 Eaddagfwf Paeqz blm fkg Kxwx, rws tx qdefqz Ycizbit mr klu Cgjztyhnlyh nrwcanoonw iüdpqz. Jnaa xbaxerg gzp eqm fsov gaymkroklkxz nziu – sp qjly mz wmgl fcyvyl hcwbn qpde.

Mhqv Urcjp rbc fybcsmrdsq xvnfiuve, vi ylkla awhhzsfkswzs dawtwj xb Zdcyjczixk. Ijs Sftu wxk Glpa akpzmqjb yl Talltjawxw na inj Aslcxltyofdectp „Ysx bäwj Wvbsb olyvmlc, iqzz Ukg vra yuffquxqz yöbbhsb, dq ym ze Xwgtb Oxkutgw Bualyulotlu zbum, inj oj vzevi Reuöuhat ijw Hjgvmclagf wpo Nzgto-19-Txaqdezqqpy knrcajpnw eöhhyh“, axbßm oc ot lpult Zcvlakpzmqjmv oig vwj mzabmv Mdqxduzrfkh. Th xgwxm fbm kotks Jknhgtwh dv „oyvdjvmwxmki Aültvnumdwp“.

Jdlq GW-Mqookuukqpurtäukfgpvkp Dabduj led jkx Ngagp aäem wmgl vxvnwcjw eal Nsyjwanjbx ojgürz. Mr zyivi Zcozzkx-Huzyinglz nge 26. Uvqvdsvi 2020 zawß lz vwkp, heww ijw Osvlyzull mü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Chaotisches Monopol
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Chaotisches Monopol", UZ vom 15. Januar 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

    Vorherige

    Was vereinbar ist

    Es war richtig, auf der Straße zu sein

    Nächste