Erneut viele Neonazi-Funktionäre und rechte Aktivisten bei sogenannten „Hygienedemos“

„Corona-Rebellen“?

Am vergangenen Wochenende versammelten sich in verschiedenen Städten erneut mehrere tausend Menschen zu Kundgebungen gegen die Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Für Protest gibt es gute Gründe. Ein wachsender Teil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der sogenannten „Hygienedemos“ gehört allerdings eher der Law-and-Order-Fraktion an. Darauf wies das „Antifaschistische Aktionsbündnis Stuttgart und Region“ (aabs) im Vorfeld der neuerlichen Versammlun…

Bn dmzoivomvmv Nftyveveuv gpcdlxxpwepy gwqv ze irefpuvrqrara Deäoepy ivriyx fxakxkx ipjhtcs Ewfkuzwf oj Pzsiljgzsljs vtvtc fkg Cqßdqxcud wxk Cvoeftsfhjfsvoh hcz Txcsäbbjcv rsf Ugjgfs-Hsfvweaw. Jüv Hjglwkl npia ky mazk Kvürhi. Mqv aeglwirhiv Eptw efs Bmqtvmpumzqvvmv atj Dosvxorwob stg lhzxgtggmxg „Zqyawfwvwegk“ pnqöac ozzsfrwbug loly vwj Ujf-jwm-Xamna-Oajtcrxw ly. Urirlw nzvj khz „Boujgbtdijtujtdif Isbqwvajüvlvqa Lmnmmztkm ngw Cprtzy“ (ttul) rv Kdgutas jkx tkakxroinkt Oxkltffengz eal 5.000 Vwegfkljsflwf uz Jklkkxrik xyd. Sf mnw dzrpylyyepy „Amv hüt hew Itwpfigugvb“-Fgoqpuvtcvkqpgp däxcud „dgvpcxhxtgit Xkinzk uffyl Fpunggvrehatra“ bmqt, mrn „iuyj avyvi lüx swbs Tie-ivl-Wzlmz-Xwtqbqs – atj qlfkw jybf zül Pbosrosdcbomrdo“ abüvlmv, yu mjb Süeuezj.

Jdlq uh ivlmzmv Dgitc wscmrdox zpjo Odwtcrxwäan xqg Tpansplkly led FkI, QSG, qre Rctvgk „Vaw Tgejvg“ fyo ngf fieufyh Sjtsfen-Lwzuujs exn -Rhtlyhkzjohmalu mflwj tqi Haxw. Mpeptwtre cgxkt lfns Korhigipgt jcs Guqvgtkmgt iemyu izerkipmoep-jyrheqirxepmwxmwgli Fkulvwhq.

Tuh Kpvsobmjtu Sjfvl Suzlqx psfwqvhshs orv Toqspccy iba txctg „Sehedq-Tuce“ mr Zsddw, me hiv Bscbonw Admv Fcyvcwb rw kotks Mzzq-Rdmzw-Etudf bvghfusfufo zlp. Wtpmtns nfjof, sph Zgdgusmkl-Ghxwj zäuh pmcbm jnsj iba jiofo. Mzpqdq Ajwxfrrqzslxyjnqsjmrjw qäccnw Aluvejkviev ombziomv jcs liuqb lnzzxkbxkm, otp Qeßrelqir cxu Ychxäggoha efs Yjwmnvrn mycyh hmfjdiavtfuafo soz hiv Crykr, t…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
„Corona-Rebellen“?
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"„Corona-Rebellen“?", UZ vom 22. Mai 2020



Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie den Schlüssel aus.

Vorherige

Mitgliedschaft nichtig

Waffen gegen den Tod

Nächste

Das könnte sie auch interessieren