KPRF zum Jahrestag der Oktoberrevolution

„Der uralte Traum der Völker von einer gerechten Gesellschaft ging in Erfüllung“

Am 7. November, dem Jahrestag der Oktoberrevolution, erklärte Gennadi Andrejewitsch Sjuganow, Vorsitzender der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation (KPRF), folgendes:

Der Sieg der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution ist 105 Jahre alt! Am 7. November 1917 läutete die Salve des Kreuzers Aurora eine neue Ära ein. Der Oktober 1917 war ein großes Ereignis in der Weltgeschichte. Der uralte Traum der Völker von einer gerechten Gesellschaft ging in Erfüllung.

Der Große Oktober hat unserem Land zu einer Wiedergeburt verholfen. Sie hat uns vor Zerstörung und Chaos bewahrt und uns an die Spitze der weltweiten Entwicklung gebracht. Die historischen Leistungen von Lenins GOELRO („Staatsplan zur Elektrifizierung Russlands“, in diesem Zusammenhang steht auch Lenins berühmter Spruch: „Kommunismus – das ist Sowjetmacht plus Elektrifizierung des ganzen Landes“, Anm. d. Red.), Stalins Fünfjahresplänen, der Roten Fahne über dem Reichstag und Gagarins Raumflug sind monumental. Die Werte der Gerechtigkeit und der schöpferischen Arbeit, der Gleichheit und der Brüderlichkeit wurden in nie dagewesene Höhen gehoben.

Heute, wo der Rost des grausamen Kapitalismus Russland wieder „erwürgt“ und der Zusammenstoß mit dem Faschismus zur Realität geworden ist, sind die Bedeutung und das Anliegen des Großen Oktobers aktueller denn je. Nur der Sozialismus wird uns zu Schöpfung und Fortschritt führen!



UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]