Geschichte der Arbeiterbewegung

Demonstration aus Anlass der II. Parteikonferenz der SED auf der Karl-Marx-Allee. (Foto: Bundesarchiv, Bild 183-15410-0411 / CC-BY-SA 3.0)
Die 2. Parteikonferenz der SED beschloss den planmäßigen Aufbau des Sozialismus

Für den Frieden, für die Werktätigen

Vom 9. bis 12. Juli 1952 tagte in Berlin die 2. Parteikonferenz der SED, an der 1.565 Delegierte, 494 Gastdelegierte und über 2.500 Gäste aus …

Weiterlesen

2711 Louis Edouard Fournier The Funeral of Shelley Google Art Project - Er hätte stets zur Vorhut des Sozialismus gehört - Geschichte der Arbeiterbewegung - Geschichte der Arbeiterbewegung

Edward John Trelawney, Leigh Hunt und Lord Byron verbrennen Shelleys Leichnam – Gemälde von Louis Édward Fournier, 1889. (Foto: gemeinfrei)

Edward John Trelawney, Leigh Hunt und Lord Byron verbrennen Shelleys Leichnam – Gemälde von Louis Édward Fournier, 1889. (Foto: gemeinfrei)
Zum 200. Todestag von Percy Bysshe Shelley

Er hätte stets zur Vorhut des Sozialismus gehört

Der revolutionäre englische Dichter Percy Bysshe Shelley ertrank 29-jährig im italienischen Exil. Anlässlich seines 200. Todestages am 8. Juli veröffentlichen wir Auszüge einer Rede Eleanor …

Weiterlesen

Olaf Scholz als Stellvertretender Juso-Vorsitzender auf dem Juso-Bundeskongress 1984 (Foto: GladstoneHH / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0)
Über die politische Wandlungsfähigkeit des Olaf Scholz

Der Spezialdemokrat

Bundeskanzler Olf Scholz (SPD) kündigte nach dem NATO-Gipfel an, dass Deutschland noch in dieser Woche mit der Ratifizierung des Beitritts von Finnland und Schweden zur …

Weiterlesen

26090801 Rudi - Krieg und Frieden - Geschichte der Arbeiterbewegung - Geschichte der Arbeiterbewegung

Rudi Hechler bei der Arbeit an der Friedensbroschüre (Foto: Privat)

Rudi Hechler bei der Arbeit an der Friedensbroschüre (Foto: Privat)
Eine empfehlenswerte Boschüre aus Mörfelden-Walldorf

Krieg und Frieden

Ich wollte nicht sprachlos angesichts dieses Krieges in der Ukraine sein“, sagte mir Rudi Hechler am Telefon, als ich ihn auf die Entstehung seiner Broschüre …

Weiterlesen

15101 Septemberstreiks - Integration oder Gegenmacht? - Geschichte der Arbeiterbewegung - Geschichte der Arbeiterbewegung

Stahlarbeiter blockieren 1969 ein Werkstor. Sie kannten den Zusammenhang zwischen ihrem Lohnkampf und dem Kampf gegen Aufrüstung. (Foto: UZ-Archiv / Klaus Rose)

Stahlarbeiter blockieren 1969 ein Werkstor. Sie kannten den Zusammenhang zwischen ihrem Lohnkampf und dem Kampf gegen Aufrüstung. (Foto: UZ-Archiv / Klaus Rose)
Die „Konzertierte Aktion“ des Wirtschaftsministers Schiller 1967

Integration oder Gegenmacht?

Die „Wende hin zum deutschen Großmachtanspruch“ wird einiges kosten – dafür bezahlen will das Monopolkapital aber nicht. Deshalb „ist es für die herrschende Klasse und ihre …

Weiterlesen

2512 01 - Schon die Schule war ihm nicht genau genug - Geschichte der Arbeiterbewegung - Geschichte der Arbeiterbewegung

Mit dem Binärcode lässt sich Allerlei durch Sequenzen von Symbolen (zum Beispiel der 0 und der 1) darstellen – manchmal sogar Alan Turing. (Foto: Gemeinfrei)

Mit dem Binärcode lässt sich Allerlei durch Sequenzen von Symbolen (zum Beispiel der 0 und der 1) darstellen – manchmal sogar Alan Turing. (Foto: Gemeinfrei)
Zum 110. Geburtstag des britischen Mathematikers und Computerpioniers Alan Turing

Schon die Schule war ihm nicht genau genug

Hat der 1912 in London geborene Alan Turing „den Computer erfunden“, wie man immer wieder liest und hört? Wenn ja, wie ging das zu? Hat …

Weiterlesen

1961 anti Soviet Union propaganda map Concept of Deterrence - Der antikommunistische Kreuzzug - Geschichte der Arbeiterbewegung - Geschichte der Arbeiterbewegung

Tag und Nacht bereit, das sozialistische Drittel der Erde zu zerstören: Mit dieser Karte über die Reichweite von Kampfflugzeugen und Raketen beruhigte „The Philadelphia Inquirer“ 1961 die US-amerikanische Bourgeoisie. Heute sind US-Imperialismus und NATO schon deutlich näher auf Moskau und Peking vorgerückt. (Foto: Gemeinfrei)

Tag und Nacht bereit, das sozialistische Drittel der Erde zu zerstören: Mit dieser Karte über die Reichweite von Kampfflugzeugen und Raketen beruhigte „The Philadelphia Inquirer“ 1961 die US-amerikanische Bourgeoisie. Heute sind US-Imperialismus und NATO schon deutlich näher auf Moskau und Peking vorgerückt. (Foto: Gemeinfrei)
Der Kalte Krieg begann, bevor der Zweite Weltkrieg endete

Der antikommunistische Kreuzzug

Der „Kalte Krieg“, der vor 75 Jahren auf ganzer Front von den USA und den Kräften der internationalen Reaktion begonnen wurde, ist eine Folge ihrer …

Weiterlesen