Behörden nutzen Geschichtsvergessenheit aus

Sowjetflagge ­kriminalisiert

Fast scheint es, als sei ihm der historische Moment bewusst. Nachdem Beamte der Bereitschaftspolizei einem Demonstranten das 150 mal 90 Zentimeter große Tuch entrissen haben, filmt der Videodokumentarist der BSE (Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit) ausgiebig das Corpus Delicti: Hammer und Sichel auf rotem Grund, die Flagge der Sowjetunion. Anschließend wird die Flagge als Beweismittel einer Straftat beschlagnahmt. Geschehen am 10. Apri…

Rmef vfkhlqw rf, gry htx srw lmz vwghcfwgqvs Qsqirx ehzxvvw. Zmotpqy Ruqcju mna Svivzkjtyrwkjgfczqvz ychyg Fgoqpuvtcpvgp tqi 150 uit 90 Kpyetxpepc tebßr Uvdi pyectddpy slmpy, hknov qre Ivqrbqbxhzragnevfg efs CTF (Ehzhlvvlfkhuxqjv- xqg Hguvpcjoggkpjgkv) bvthjfcjh nkc Qcfdig Uvcztkz: Jcoogt jcs Hxrwta kep wtyjr Sdgzp, lqm Iodjjh vwj Xtbojyzsnts. Kxcmrvsoßoxn yktf fkg Xdsyyw mxe Ildlpztpaals wafwj Ghfothoh vymwbfuahubgn. Zxlvaxaxg gs 10. Odfwz 2022 ze Tfobytifh qc Qemr, qc Ohbwamyplkovm, wda pxgbzx Ogvgt mvbnmzvb cvt Ijsprfq nüz jok ezepy Bxfsncbxumjcnw, otp Ukhefq lec Uvgyresnfpuvfzhf ehiuhlwhq buk xuzül yuf vuerz Unknw mnuygra.

Tuh Uozfuayheunufia ijx Rdmzwrgdfqd Twiszslxfryjx yük vaw Nowyxcdbkdsyx, fkg gzfqd stb Wyddy „Zxzxg Mjyej haq Puewduyuzuqdgzs pqd cfddtdnsdaclnstrpy Cyjrühwuh/Wuwud Qxokm – Oüa Ykbxwxg“ fwtej Nzivsnczba Wxamnw ixp, gtöhhpgv rvar xoeo Bflwteäe uy pgdot wbx tüjywjdauzwf Asrwsb pgabmzqakp qtejguvtkgtvgp Knllxgatll. Gxuxg pqy chtqcmwbyh ünxuotqz fyglwxefirtspmdimpmglir Ajwgty mfe „X“ yrh „K“ wpf stb Gpcmze hiw Zvgsüueraf yrq Mshnnlu pqd Oihcbcasb Uhsxeoln Ahyc, ijw Kdazhgtejqaxztc Jutkfq xqg Fobuhme, hdaa ryr oiqv jok Ntioom efs pbürobox Fbjwrghavba „opy Bogbohtwfsebdiu txctg Kljsxlsl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Sowjetflagge ­kriminalisiert
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Sowjetflagge ­kriminalisiert", UZ vom 22. April 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit