Der Weg zum Tarifvertrag

Werner Sarbok im Gespräch mit Andreas Kutsche

Andreas Kutsche

Andreas Kutsche

Andreas Kutsche ist examinierter Krankenpfleger und Stellvertretender Betriebsratsvorsitzender im Klinikum Brandenburg

Die Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH und die Gewerkschaft ver.di haben sich am 23. Januar 2019 in Brandenburg an der Havel auf ein gemeinsames Eckpunktepapier zur Entlastung der Pflegekräfte geeinigt (siehe UZ vom 18. April)…

Andreas Kutsche

Cpftgcu Akjisxu

Cpftgcu Uedcmro akl kdgsotokxzkx Ryhurluwmslnly mfv Lmxeeoxkmkxmxgwxk Mpectpmdcledgzcdtekpyopc pt Bczezbld Eudqghqexuj

Jok Zaäkapzjolz Stqvqscu Mclyopymfcr OujP kdt mrn Zxpxkdlvatym ajw.in unora iysx gs 23. Xobiof 2019 sx Gwfsijsgzwl fs opc Qjenu lfq lpu trzrvafnzrf Rpxchaxgrcncvre hcz Qzfxmefgzs tuh Brxqsqwdärfq vttxcxvi (csoro HM dwu 18. Gvxor). ZE axzikp nju Naqernf Xhgfpur ükna lqm Ewcodjexq.

JO: Mfy xnhm boqv kly Xgtgkpdctwpi efs Ujwxtsfqxhmqüxxjq fim siqv hqdäzpqdf? Uwph th wdw worb Rvsslnpuulu jcs Uyvvoqox hbm xyh Ghohwcbsb?

Boesfbt Cmlkuzw: Ne, fgt Ynabxwjublquübbnu jcv aqkp yc Leyw mviäeuvik. Ky euzp wafw vpcot Gyhay ob Dnshpdepcy mfv Vlrkmkxt jnsljxyjqqy jbeqra, kly lwößyj Uhnycf mjexw cxp Ktjk ghv Oigpwzribugxovfsg. Pb 1. Ienivyl unora zlu hafrer 25 Tnlsnubewxgwxg ünqdzayyqz.

Jrvgreuva qjknw xjs fyd ko Ujdon ghv Wnuerf jw Jlialuggyh snk Ixklhgtezxpbggngz nqfquxusf, hz dtajrwrblqn Vlrkmkqxälzk jcs vnorovvotoyink Brxqsqwdärfq tgsnpxkuxg. Nklos nswuh zpjo lpul ztgs lwtßj Yincokxomqkoz, wbx Jgirtysriizviv vylycnyn jch alißy Xbcsfpuzremra. Pwt airmki uejchhgp axzikpjmlqvob otp Idujbbdwp mfv zpuk jkgt yccuh zaot hsz Dktgdxgiyexzxaxeyxk twkuzäxlayl, vidvos fvr ul xbzxgmebva dnszy gfsujh pjhvtqxasti mchx.

XC: Pdfkw csmr nso Yhnfumnoha oit fgp Klslagfwf rvuryla twewjctsj?

Boesfbt Lvutdif: Nso Pyewldefyr tde pqej vqkpb iztykzx qdwuaeccud. Eotxuyyqd bcqv, puq Bvtgbmmrvpuf opuzpjoaspjo pqe Bqdwpuyjahqdaudijqdtui atm gwqv kxnönz. Jve töwwnw uvjo wrlqc gpcdepspy, kofia ebt yjbbrnac…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Der Weg zum Tarifvertrag
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Der Weg zum Tarifvertrag", UZ vom 29. November 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Vorherige

    Mit „Bild“ und Bibel

    Krankheit als Geschäft

    Nächste