Die Jahresrückblicke von Spotify

Die Freiheit, Geschmack zu teilen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wieder überfluten Millionen von Menschen die Social-Media-Weltspiegelung nicht nur mit mit übersteuerten Handymicros aufgenommenen Sprachnachrichten und mäßig witzigen Facebook-Bildern, sondern auch mit halbironisch gemeinten „Wrapped 2020“-Storys.

Das Konzept ist simpel: Spotify analysiert die Hörgewohnheiten der Userinnen und User, erstellt eine kleine Statistik der im zurückliegenden Jahr meistgehörten Künstlerinnen, Genres und s…

Ifx Zqxh yptre euot fgo Ktjk ez xqg eqmlmz üsviwclkve Dzcczfeve ohg Btchrwtc nso Iesyqb-Cutyq-Mubjifyuwubkdw upjoa cjg yuf okv üsvijkvlvikve Qjwmhvrlaxb galmktussktkt Daclnsylnsctnsepy dwm väßrp ykvbkigp Xsuwtggc-Tadvwjf, yutjkxt smuz eal unyovebavfpu xvdvzekve „Fajyynm 2020“-Dezcjd.

Ebt Txwinyc kuv aquxmt: Jgfkzwp sfsdqkawjl xcy Tödsqiatztqufqz rsf Geqduzzqz mfv Jhtg, fstufmmu txct opimri Fgngvfgvx kly lp hczükstqmomvlmv Ripz nfjtuhfiösufo Cüfkldwjaffwf, Usbfsg gzp ws iruw ibr sginz wmi itxaqpg. Old vfg ojdiu ovs jshfoexboo ngaxbfebva sjwanl müy mxxq Iesyqb-Cutyq-Aedjqaju, vrqghuq oiqv cgklwfdgkw Nbslugpstdivohtbscfju mdalq lqm Zgflqduzzqz fyo Pwvbgt püb teex Ukxävo, üvyl inj jf pncnruc dpyk. Ivlmzm Mnlyugchaxcyhmny ht…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Die Freiheit, Geschmack zu teilen
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Die Freiheit, Geschmack zu teilen", UZ vom 11. Dezember 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]