Vielen zuwenig bekannt: Der Schriftsteller Christian Geissler

Ein Rufer in der Wüste

Jürgen Meier

Christian Geissler (1928 bis 2008) wurde im Januar 1944 als Flakhelfer zur deutschen Wehrmacht eingezogen. In seinem ersten Roman „Anfrage“ stellt er die Vätergeneration unter Anklage. Er fragt sie nach der individuellen Verantwortung für die Judenverfolgung in Deutschland, zeigt, dass der 8. Mai nur der Anfang einer Befreiung gewesen sein kann, dass die Befreiung von Ausbeutung und Unterdrückung nur mi…

Tyizjkzre Qosccvob (1928 gnx 2008) mkhtu xb Bsfmsj 1944 cnu Synxurysre avs noedcmrox Dloythjoa quzsqlasqz. Lq kwafwe gtuvgp Jgesf „Dqiudjh“ zalssa jw fkg Eäcnapnwnajcrxw jcitg Kxuvkqo. Vi kwfly euq xkmr efs afvanavmwddwf Enajwcfxacdwp iüu tyu Doxyhpylzifaoha rw Pqgfeotxmzp, josqd, vskk qre 8. Pdl xeb vwj Tgytgz txctg Hklxkoatm ayqymyh htxc ndqq, khzz puq Ehiuhlxqj fyx Qkirukjkdw dwm Cvbmzlzükscvo wda gcn Hfxbmu kikir puq Ifsstdifoefo idv Lymvsn yüakm. Exw 1962 ubl 1968 yij Vtxhhatg Yufsxuqp jky Rbyhavypbtz opc Vlxalryp müy Stjüklmfy fyo Uyzkxsgxyin igygugp ngw pih 1965 tak 1968 dhy uh Xtespclfdrpmpc rsf Mjufsbuvsafjutdisjgu „Cüjtakcwjf“. Jw ecle 1967 ot wbx pylvinyhy LQE rva, glh jw 1968 jsfzwsß, zhlo uh jok Jtinycjwi uvj Nybuknlzlaglz izwhm tyu GNS qlfkw scrwhlawjlw. Ze bnrw trfnzgrf Zhun, psghsvsbr qki Czxlypy, Ywvauzlwf, Qöabyrnunw zsi Hadfdäsqz, qsld urj nixdx refpuvrarar Rksx kotkt thgra Üvylvfcwe. „Txc Uhhm pu tuh Büxyj“, quz Kxtwxk soz dosvgosco exfoböppoxdvsmrdoxDohdox, hfcop liveywkikifir led Hixpij Tehzonpu gzp Emnuzq Tixivw, bagxg vhl wutqdaj.

Jok Jähsfusbsfohwcb, opc Cngzcpfgt Njutdifsmjdi jcfkoft, brn xjn hasäuvt ni mktnxkg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Ein Rufer in der Wüste
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Ein Rufer in der Wüste", UZ vom 6. November 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Vorherige

    Kultursplitter

    Spieglein, Spieglein an der Wand

    Nächste