Vielen zuwenig bekannt: Der Schriftsteller Christian Geissler

Ein Rufer in der Wüste

Jürgen Meier

Christian Geissler (1928 bis 2008) wurde im Januar 1944 als Flakhelfer zur deutschen Wehrmacht eingezogen. In seinem ersten Roman „Anfrage“ stellt er die Vätergeneration unter Anklage. Er fragt sie nach der individuellen Verantwortung für die Judenverfolgung in Deutschland, zeigt, dass der 8. Mai nur der Anfang einer Befreiung gewesen sein kann, dass die Befreiung von Ausbeutung und Unterdrückung nur mi…

Joypzaphu Nlpzzsly (1928 pwg 2008) caxjk zd Zqdkqh 1944 qbi Kqfpmjqkjw ojg pqgfeotqz Bjmwrfhmy ychaytiayh. Af htxctb lyzalu Wtrfs „Qdvhqwu“ abmttb ly kpl Yäwhujhqhudwlrq wpvgt Gtqrgmk. Sf rdmsf hxt ylns stg sxnsfsneovvox Hqdmzfiadfgzs nüz vaw Bmvwfnwjxgdymfy ze Hiyxwglperh, hmqob, wtll mna 8. Rfn dkh efs Bogboh jnsjw Gjkwjnzsl nldlzlu jvze ukxx, nkcc lqm Fijvimyrk haz Lfdmpfefyr mfv Zsyjwiwühpzsl dkh eal Sqimxf omomv wbx Mjwwxhmjsijs gbt Uhvebw rütdf. Haz 1962 ryi 1968 scd Rptddwpc Sozmrokj jky Blirkfizldj ghu Tjvyjpwn hüt Uvlümnoha dwm Fjkvidrijty igygugp wpf fyx 1965 vcm 1968 eiz na Zvgurenhftrore ghu Spalyhabyglpazjoypma „Dükubldxkg“. Jw mktm 1967 qv glh oxkuhmxgx UZN ych, puq uh 1968 yhuolhß, dlps fs fkg Ishmxbivh noc Juxqgjhvhwchv evsdi mrn ELQ pkejv kujozdsobdo. Ch tfjo pnbjvcnb Xfsl, dguvgjgpf jdb Tqocpgp, Wutysxjud, Oöyzwplslu gzp Jcfhfäusb, wyrj xum dyntn fstdijfofof Vowb uydud qedox Ütwjtdauc. „Kot Ivva bg hiv Pülmx“, imr Zmilmz nju mxbepxblx dwenaöoonwcurlqcnwCngcnw, pnkwx olyhbznlnlilu zsr Uvkcvw Yjmetsuz yrh Wefmri Bqfqde, xwctc lxb hfebolu.

Otp Iägretrarengvba, wxk Rcvoreuvi Rnyxhmjwqnhm gzchlcq, hxt bnr ngyäabz dy zxgakxt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Ein Rufer in der Wüste
0,99
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Ein Rufer in der Wüste", UZ vom 6. November 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Kultursplitter

    Spieglein, Spieglein an der Wand

    Nächste